Falls es mit der Selecao nicht klappt

Verteidigt Dante 2014 für die DFB-Elf?

+
Dante hofft auf einen Einsatz in der brasilianischen Nationalelf.

München - Dante möchte bei der Heim-WM in Brasilien auf dem Feld stehen. Der Konkurrenzkampf in der Selecao ist groß. Wird er deshalb ein Thema für Joachim Löw und die DFB-Elf?

In Gladbach war Dante bereits Kult. Auch beim FC Bayern hat er sich in kürzester Zeit zum Publikumsliebling gemausert und ist aus der Mannschaft von Trainer Jupp Heynckes nicht mehr wegzudenken. Sein größter Traum ist bis heute allerdings unerfüllt: Der Brasilianer hofft auf eine Nominierung für die brasilianische Nationalelf. Mit seinem Wechsel zum Rekordmeister wollte sich der 29-Jährige in das Blickfeld für die Selecao spielen. Obwohl ihm das bislang mehr als gelungen ist, wartet der Innenverteidiger immer noch auf eine Einladung.

Sollte es dazu aber nicht kommen, ist auch ein Einsatz für die deutsche Nationalelf möglich. Nach der Partie gegen seinen Ex-Verein sagte er zwar dem kicker: "Deutschland hat sehr gute Innenverteidiger." Und die Selecao sei "weiter sein Traum".

Doch die Voraussetzung für einen DFB-Einsatz sind fast geschaffen. Um für die deutsche Nationalmannschaft spielberechtigt zu sein, müsste der Abwehrstar fünf Jahre in Deutschland sein. "Aber ich bin erst vier Jahre hier", entgegnete er auf Nachfrage. Frühestens ab Januar 2014 wäre der Mann mit der Kult-Matte für Jogi Löw somit interessant. Was ist, wenn es bis dahin nicht mit einem Einsatz für Brasilien geklappt hat? "Ich habe darüber noch nicht nachgedacht, weil ich glaube, dass es kompliziert ist, sowas zu machen", schätzt Dante. Trotzdem hält er sich ein Hintertürchen offen und meint, bei Interesse "können wir immer darüber nachdenken".

Ein Brasilianer für Deutschland? Ganz neu wäre das nicht. Dante wäre nach Paulo Rink und Cacau der dritte Brasilianer, der für die DFB-Elf zum Einsatz kommen würde.

Hätten Sie's gewusst? Auch diese Kicker spielten in der DFB-Elf

Andras Görlitz (2 Spiele/2004) © dpa
Benny Lauth (5 Spiele/2003/04) © dpa
Daniel Bierofka (3 Spiele/2002) © dpa
Christian Nerlinger (6 Spiele/1998/99) © dpa
Robert Hilbert (8 Spiele/2007/08) © dpa
Tobias Rau (7 Spiele/2003) © dpa
Jan Schlaudraff (3 Spiele/2006/07) © dpa
Zoltan Sebescen (1 Spiel/2000) © dpa
Paolo Rink (13 Spiele/1998/2000) © dpa
Christian Pander (2 Spiele/2007) © dpa
Jörg Albertz (3 Spiele/1996/97) © dpa
Rudi Bommer (6 Spiele/1984) © dpa
Marco Engelhardt (3 Spiele/2004/05) © dpa
Hanno Balitsch (1 Spiel/2003) © dpa
Maurizio Gaudino (5 Spiele/1993/94) © dpa
Jörg Böhme (10 Spiele/2001/03) © dpa
Mustafa Dogan (2 Spiele/1999) © dpa
Frank Fahrenhorst (2 Spiele/2004) © dpa
Malik Fathi (2 Spiele/2006) © dpa
Paul Freier (19 Spiele/2002/07) © dpa
Jimmy Hartwig (2 Spiele/1979) © dpa
Heiko Gerber (2 Spiele/1999) © dpa
Mike Hanke (12 Spiele/2005/07) © dpa
Horst Heldt (2 Spiele/1999) © dpa
Ingo Hertzsch (2 Spiele/2000/02) © dpa
Ludwig Kögl (2 Spiele/1985) © dpa
Michael Preetz (7 Spiele/1999/2000)  © dpa
Oliver Reck (1 Spiel/1996) © dpa
Michael Rummenigge (2 Spiele/1983/86) © dpa
Lukas Sinkiewicz (3 Spiele/2005) © dpa
Jens Todt (3 Spiele/1994/95) © dpa

jb

Auch interessant

Meistgelesen

Bastian Schweinsteiger wird Filmstar: Til Schweiger dreht Doku über den Weltmeister
Bastian Schweinsteiger wird Filmstar: Til Schweiger dreht Doku über den Weltmeister
FC Bayern München: Transfer-News und aktuelle Gerüchte 2020
FC Bayern München: Transfer-News und aktuelle Gerüchte 2020
3. Liga: FC Bayern verteidigt Tabellenspitze auch ohne Torjäger Wriedt
3. Liga: FC Bayern verteidigt Tabellenspitze auch ohne Torjäger Wriedt
Thomas Müller: Über den Merkur CUP hin zur Bayern-Legende
Thomas Müller: Über den Merkur CUP hin zur Bayern-Legende

Kommentare