FCB siegt bei Wolfsburg

Ticker: Coman und Lewy treffen und Neuer hält den Sieg fest

+

München - Nach Champions League ist vor Bundesliga-Alltag. Am 23. Spieltag der Bundesliga fuhr der FC Bayern zum VfL Wolfsburg. Der Live-Ticker zum Nachlesen.

VfL Wolfsburg - FC Bayern München 0:2 (0:0)

Wolfsburg: Casteels - Träsch, (72. Schürrle) Naldo, Dante, Rodriguez - Arnold, Luiz Gustavo - Vierinha, Draxler, Schäfer (83. Azzaoui) - Kruse
FC Bayern: Neuer - Kimmich, Alaba, Bernat - Lahm, Alonso - Robben (56. Ribéry), Müller, Coman (87. Rode), Costa (49. Thiago) - Lewandowski
Tore: 0:1 Coman (66.), 0:2 Lewandowski (74.)

Fazit:

Der Meister gegen den Pokalsieger: Dieses Spiel hat gehalten was es versprach. Nachdem der FC Bayern in der ersten Hälfte seine Chancen nicht nutzte und Wolfsburg sich aus der anfänglichen Drucksituation befreite entwickelte sich ein spannendes Spiel mit Möglichkeiten auf beiden Seiten. Kurz nach der Halbzeit wechselte Pep Guardiola zwei Mal und entschied dadurch das Spiel. Vor allem Franck Ribéry trug entscheidend zu den Treffern von Kingsley Coman und Robert Lewandowski bei. Nicht zu vergessen Manuel Neuer, der die Chancen des VfL immer wieder entschärfte. Für den FC Bayern geht es am Mittwoch gegen den FSV Mainz 05 weiter, vielleicht kommt dann auch Mario Götze zu seinem ersehnten Comeback.

In Kürze gibt es noch einen ausführlichen Spielbericht, Reaktionen auf den Sieg und natürlich Bilder und Noten zur Partie.

Bayern gewinnt beim VfL - Fünfmal gibt's die Note Zwei

Bayern gewinnt beim VfL - Fünfmal gibt's die Note Zwei

90. Minute+2: Das wars! Der FC Bayern siegt vollkommen verdient mit 2:0 beim VfL Wolfsburg.

90. Minute+1: Lewandowski will Ribéry noch einen auflegen. Aber Casteels geht dazwischen.

90. Minute: Zwei Minuten gibt Gräfe noch oben drauf. Wegen den Jubeln und der Versorgung von Vierinha. Macht Sinn.

87. Minute: Der muss noch mindestens ein Spiel auf sein Comeback warten. Denn stattdessen wird Rode für Coman eingewechselt.

83. Minute: Letzter Wechsel bei den Gastgebern: Azzaoui kommt für Schäfer. Was ist eigentlich mit Götze?

81. Minute: Doch Wolfsburg steckt nicht auf! Draxler schickt Kruse stark vor Neuer, doch wieder wird direkt auf den FCB-Keeper geschossen.

79. Minute: Die Bayern sind noch nicht satt. gegen den VfL soll es kein Juventus-Dejavu geben. Deswegen geben sie weiter Gas.

75. Minute: TOOOR FÜR DIE BAYERN! JETZT MACHT ES LEWANDOWSKI! Coman mit der Flanke von rechts, Ribéry legt mit der Brust auf den Polen ab und der schlenzt den Ball mit dem rechten Außenrist in die rechte Ecke.

72. Minute: Heckings erster Wechsel: Schürrle kommt für Träsch.

70. Minute: Wieder geht es über Ribéry nach vorne, der hält an der Grundlinie kurz an. Der Ball kommt über Thiago zu Alonso, doch er lässt eher die kleine Schwester von einem Schuss ab.

69. Minute: Zuerst wechselt aber Vierinha noch seine Hose. Kurz danach prüft er Neuer wieder einmal. Doch der hält die Null.

68. Minute: Schönes Ding vom jungen Franzosen und schmerzhaftes Ding für Vierinha. An der Seitenlinie macht sich die gefährlichste Waffe vom VfL bereit: André Schürrle kommt!

67. Minute: TOOOOR FÜR DIE BAYERN! ENDLICH! COMAN MACHT ES NACH ABPRALLER VON LEWANDOWSKIS SCHUSS. Bei der Vorarbeit durch die Mitte hat Vierinha noch einen unabsichtlichen Tritt in die Weichteile abbekommen.

66. Minute: Wieder zappelt der Ball im Wolfsburger Netz, wieder pfeift Gräfe ab. Angeblich war er bei der Vorlage von Ribéry im Aus. Im Gegenzug geht der VfL über Vierinha, doch Draxlers Volleyabnahme dessen Flanke wird von Neuer zur Ecke gelenkt.

64. Minute: Philipp Lahm läuft ein wenig unrund. Er hat da wohl einen Schlag abbekommen.

60. Minute: Ribéry hat auf jeden Fall Bock. Über seine Seite geht auch gerade sehr viel, doch seine Vorlagen finden noch keinen Abnehmer.

58. Minute: Die Bayern drängen jetzt auf die Führung! Müller kommt nach Hereingabe von Lahm zum Abschluss, doch Gustavo geht dazwischen. 

55. Minute: Da ist Lewandowski! Einen Müller-Pass nimmt er mit und zieht mit links ab, doch der Schuss geht Zentimeter über die Latte. Kurz danach der zweite Wechsel beim FCB: Ribéry kommt für Robben. Fehlt nur noch einer.

53. Minute: Alaba schickt Müller stark flach in den Strafraum, der steht vor Casteels blank und gibt noch zu Robben rüber. Doch dann kommt der Pfiff. Abseits? Naaaaaja

49. Minute: Und hier der angekündigte erste Wechsel: Thiago ersetzt Douglas Costa. Damit bleiben natürlich auch nur noch zwei weitere Möglichkeiten zum Austauschen. Götze und Ribéry werden's interessiert beobachten.

48. Minute: Die Wölfe starten ziemlich bissig in den zweiten Durchgang. Sie wollen bei Bayern offenbar keinen Spielfluss mehr aufkommen lassen. Costa wird von Arnold am Unterschenkel erwischt. Sah durchaus ein wenig schmerzhaft aus.

46. Minute: Und ab in die zweite Hälfte. Die Bayern haben den Anstoß.

Pep Guardiola wird wohl zeitnah wechseln. Thiago macht sich im Schnellverfahren warm.

Halbzeitfazit: Das Spiel wird der Tabellensituation nicht gerecht, es ist viel besser. Bayern startet wie unter der Woche gegen Turin enorm druckvoll, doch wieder ist die Chancenverwertung einfach nicht gut. Nach knapp 20 Minuten befreien sich die Wolfsburger, seitdem ist es ein ausgeglichenes Spiel auf Spitzenniveau. Kurz vor der Pause hat Dante noch Glück, dass es keinen Elfmeter gegen ihn gibt.

45. Minute +1: Das war es mit der ersten Halbzeit!

45. Minute: Auf der Gegenseite Schäfer mit einer Riesenchance! Nach Ablage von Kruse kommt er aus acht Metern zum Abschluss. Der Ball pfeift rechts am Tor vorbei. Puh!

44. Minute: Lewandowski liegt nach einer Alonso-Ecke am Boden. Dante hatte ihm mit der Hand ist Gesicht gelangt. Glück für den Brasilianer, dass  Gräfe das nicht gesehen hat.

40. Minute: Freistoß aus 30 Metern für den VfL. Coman hatte Schäfer gelegt. Naldo versucht es, doch Neuer steht genau in der Schusslinie.

36. Minute: Wolfsburg hält jetzt vor allem körperlich stärker dagegen. Da hat sich wohl jemand etwas bei Juve abgeschaut.

35. Minute: Gustavo stoppt Robben mit der Hake, Gräfe pfeift. Danach muss der Ex-Bayer noch zum Nachsitzen. Auf Karten wird verzichtet. Ist auch unnötig.

33. Minute: Auch an Gustavos Schuss aus 20 Metern ist Neuer ohne Mühe dran.

32. Minute: Traumpass von Müller, der Gustavo erst fair den Ball abnimmt und dann Lewandowski steil in den Strafraum schickt. Casteels ist an der flachen Hereingabe zu Coman grad so dran. Kurz danach sorgt Kruse für Entlastung, aber sein Schuss ist kein Problem für Neuer.

31. Minute: Neuer darf auch mal wieder mitmachen. 40 Meter vor dem eigenen Tor. Per Volleyschuss.

29. Minute: Kimmich und Draxler im Laufduell, beide drücken. Gräfe lässt weiterlaufen. Die Zuschauer findens eher so lala.

27. Minute: Robben being Robben: Er zieht in die Mitte, sein Pass wird zunächst geblockt. Müllers Direktabnahme landet in den Armen des Wolfsburger Schlussmannes.

25. Minute: Vor das VfL-Tor kommen die Bayern recht problemlos. Nun sollten sie noch an der Gefahr auf den Kasten von Casteels arbeiten.

23. Minute: Jetzt wieder die Münchner mit mehr Druck. Coman und Costa sind über links sehr aktiv, während Müller und Robben die rechte Seite beackern. Man möchte nur bedingt in der Haut der Verteidiger stecken.

20. Minute: Die Gastgeber haben sich nun mental und physisch befreit. Feiner Freistoß von Draxler vor das Bayern-Tor von links. Doch Kruses Kopfball ist nicht zwingend genug. Neuer ist im Nachfassen dran.

17. Minute: Jetzt will Lewandowski auch mal. Sein Schlenzer vom linken Strafraumeck ist allerdings zu harmlos.

15. Minute: Jetzt mal Entlastung der Gastgeber. Doch Neuer ist halt Neuer.

13. Minute: Der Katz-und-Maus-Vergleich wird bei Spielen der Bayern ja des Öfteren benutzt. Aber die Wolfsburger lassen sich auch sehr hinten hineindrängen. Ein Flachschuss von Alonso aus 16 Metern pfeift knapp am rechten Pfosten vorbei ins Aus.

11. Minute: Naldo kommt gegen Lewandowski zu spät. Freistoß FCB gute 30 Meter halblinks vor Casteels. Alonso führt aus, Träsch köpft fast zum Eigentor.

10. Minute: Kimmich hier auch schon mit einigen starken Aktionen. Der Junge antizipiert einfach gut.

8. Minute: Philipp Lahm nimmt einen Abpraller aus 20 Metern mittig direkt. Doch sein Linksschuss fliegt ins Nirvana.

7. Minute: Traumpass vom Bayern-Ösi auf Müller. Der holt eine Ecke heraus. Die Hereingabe von Müller himself wird von Lewandowski zwar angenommen, aber sein Schuss prallt an Naldo ab.

5. Minute: Draxler versucht es einmal nach vorne. Alaba stoppt ihn 45 Meter vor dem eigenen Tor. Freistoß Wolfsburg.

3. Minute: Der FCB ist hier übrigens in den CL-Trikots unterwegs. Man will ja auch mal etwas Abwechslung haben. Wolfsburg wartet eher ab, während die Bayern ihr gewohntes Ballbesitzspiel aufziehen.

2. Minute: Erste Offensivaktion der Bayern: Coman lässt Träsch stehen und zieht an der Grundlinie in den Sechzehner. Doch Casteels wehrt ab.

1. Minute: Wolfsburg hat Anstoß. Los geht's!

+++ Die Bayern-Fans haben sich zum Vereins-Jubiläum natürlich auch etwas ausgedacht und eine Choreo gestartet.

+++ Innige Umarmungen vor dem Anstoß zwischen Dante, Luiz Gustavo und den Ex-Kollegen. Man kennt sich und hat sich immer noch lieb.

+++ Meister gegen Pokalsieger, die letzten zwei deutschen Teilnehmer in der Champions League, Erster gegen Achter oder auch einfach nur Bayern gegen Wolfsburg. Wir sind bereit für ein echtes Spitzenspiel.

+++ Dreifaches Jubiläum auf Seiten des FCB: Während Manuel Neuer sein 150. Pflichtspiel für die Roten macht, ist es bei David Alaba schon das 200. Und das alles am 116. Geburtstag des Vereins.

+++ Und auch zur Nicht-Rotation äußerte er sich: "Es ist ein Unterschied ob wir Dienstagabend oder Mittwochabend spielen. Rotieren ist nicht notwendig. Außerdem spielen wir gegen den amtierenden Pokalsieger. Wir werden in dieser Woche keine Experimente machen."

+++ Sammer zu den angeblichen Problemen von Alonso mit der spanischen Justiz: "Xabi ist Profi und er lässt sich davon nicht ablenken. Darum kümmern sich unsere Spezialisten."

+++ Sammer über die Entlassung von Uli Hoeneß aus der Haft: "Für ihn und seine Familie ist das toll und das ist das Wichtigste. Das Menschliche ist entscheidend. Und alles ist Ulis Entscheidung."

+++ Matthias Sammer vor dem Spiel bei Sky: "Wir müssen heute beweisen, dass wir in der Lage sind, die Konzentration oben zu halten. Das sind wichtige Spiele für die Meisterschaft." Eine Geldstrafe oder disziplinarische Maßnahmen für die Herren Alaba, Ribéry und Vidal gibt es nicht.

+++ Beide Mannschaften haben natürlich das Stadion schon betreten und wärmen sich gerade auf. Die Wölfe wollen heute den Anschluss an das internationale Geschäft halten. Für den FCB geht es nach den tollen 60 Minuten in Turin darum, die starke Form zu behalten.

+++ Auch die Startelf der Gastgeber ist inzwischen da. Dieter Hecking schont gegen den FCB keinen Spieler.

+++ Die Aufstellung der Bayern ist da: Sie ist dem Spitzenspiel angemessen. Mario Götze muss aber erst einmal auf der Bank Platz nehmen. Neben ihm sitzen durchaus auch einige bekannte Namen: Ulreich, Benatia, Thiago, Ribéry, Rode und Vidal

+++ Servus und herzlich Willkommen zu unserem Live-Ticker zum 23. Spieltag der Bundesliga. Der FC Bayern muss beim VfL Wolfsburg ran und es wird spannend zu sehen sein, wie die Münchner den Sprung von der Champions League zurück in die Bundesliga schaffen. Hier erfahrt ihr ab 15 Uhr alles zum Bundesliga-Spiel des FC Bayern München.

Vorbericht

Schaffen die Bayern den Sprung von Champions League in die Bundesliga? Das ist die große Frage, die sich vor dem Spiel beim VfL Wolfsburg stellt. Nach dem 2:2-Unentschieden in Turin haben die Münchner die Pflichtaufgabe Wolfsburg vor der Brust. Das Hinspiel der beiden Mannschaften ging nicht nur in die Geschichte der Bundesliga ein, sondern auch ins Guinness Buch der Rekorde. Grund dafür: Robert Lewandowski erzielte gegen den VfL im Hinspiel einen Fünferpack in nur neun Minuten. Dies war jedoch nicht das einzige Aufeinandertreffen der beiden Mannschaften in der aktuellen Saison. Auch im DFB-Pokal standen sich die Wölfe und der FC Bayern schon gegenüber. In der 2. Runde setzte sich der Deutsche Rekordmeister mit 3:1 durch.

An das letzte Bundesligaspiel in der Volkswagen Arena erinnern sich die Bayern hingegen nur ungern zurück. In der vergangenen Saison setzte es zum Rückrundenauftakt eine 1:4-Klatsche für die Münchner. Damals landeten die Wolfsburger am Saisonende auf dem zweiten Tabellenplatz und qualifizierten sich direkt für die Champions League. In dieser Saison läuft es bei den Wölfen allerdings noch nicht rund. Nach 22 Spielen belegt der VfL Wolfsburg den achten Tabellenplatz, damit steht hinter eine neuerliche Qualifikation für einen internationalen Wettbewerb aktuell ein großes Fragezeichen. Grund hierfür, auch die Schwächephase des VfL im Jahr 2016. Aus den bisherigen fünf Spielen in der Rückrunde konnte der VfL Wolfsburg lediglich nur das Spiel gegen den FC Ingolstadt (2:0) gewinnen. Gegen den 1. FC Köln (1:1) und Hertha BSC Berlin (1:1) gab es jeweils ein Unentschieden, gegen Frankfurt (2:3) und Schalke (0:3) verlor die Mannschaft von Dieter Hecking.

Beim FC Bayern München ist es gut möglich, das Pep Guardiola wieder rotiert im Vergleich zum Champions-League-Spiel am vergangenen Dienstag.

Wie läuft es für den FC Bayern München gegen den VfL Wolfsburg? In unserem Live-Ticker informieren wie Sie umfassend über alles was vor, nach und natürlich während des Spiels passiert.

bix/mko

Auch interessant

Meistgelesen

Neuer Versuch: Zidane will Alaba zu Real locken
Neuer Versuch: Zidane will Alaba zu Real locken
Goretzka: Angeblich gibt es eine Tendenz
Goretzka: Angeblich gibt es eine Tendenz
Nach Ancelotti-Trennung: Inter will Vidal im Winter holen
Nach Ancelotti-Trennung: Inter will Vidal im Winter holen
Comeback-Pläne: Ribéry gibt Versprechen ab
Comeback-Pläne: Ribéry gibt Versprechen ab

Kommentare