1. tz
  2. Sport
  3. FC Bayern

FC Bayern: Viel fürs Gehirn - wenig für die Beine

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
Louis van Gaal achtete am Donnerstag auf dosiertes Training. © Getty

München - Mehr denken, weniger laufen - und viel trinken. Bei Temperaturen von bis zu 34 Grad am Donnerstag hat Coach Louis van Gaal auf die Dosierung der Belastung in seiner Trainingseinheit bei Bayern München genau geachtet.

Die Hitze mache die Übungen sehr schwierig, sagte van Gaal. “Aber wir haben viel im Gehirn trainiert und nicht in den Beinen.“ Bei der schweißtreibenden Angelegenheit an der Säbener Straße griffen Bastian Schweinsteiger & Co. beim Training auch gerne zu den Getränken.

So sieht das Bayern-Training normalerweise aus

foto

“Wir trinken sehr viel und haben sehr viel Pause gemacht“, sagte van Gaal. “Dann kann man trainieren. Aber es ist sehr schwierig für die Spieler, die Konzentration zu behalten. Aber sie haben das geschafft.“

dpa 

Auch interessant

Kommentare