UEFA erhöht Prämien

So viel können die Bayern in der Champions League verdienen

München - Die Champions League ist noch einmal lukrativer geworden. Die UEFA hat sowohl das Antrittsgeld (jetzt zwölf Millionen Euro) als auch die Erfolgsprämien in den kommenden drei Spielzeiten bis 2018 weiter erhöht.

CL-Prämien (in Euro) Neu: 2015-2018 Alt: 2012-2015
Prämienzahlungen 1,257 Milliarden 1,002 Milliarden
Startprämie pro Klub 12 Millionen 8,6 Millionen
Sieg in der Gruppenphase 1,5 Millionen 1 Million
Remis in der Gruppenphase 500 000 500 000
Achtelfinale 5,5 Millionen 3,5 Millionen
Viertelfinale 6 Millionen 3,9 Millionen
Halbfinale 7 Millionen 4,9 Millionen
Finalverlierer 10,5 Millionen 6,5 Millionen
Prämie Finalsieger 15 Millionen 10,5 Millionen
Marktpool* 482,9 Millionen 430,9 Millionen

*Die Zahlungen sind abhängig von den Einnahmen der UEFA aus dem jeweiligen TV-Markt. Der deutsche Anteil wird (nach Erfolgen) auf die vier Bundesliga-Teilnehmer verteilt.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Neuer Versuch: Zidane will Alaba zu Real locken
Neuer Versuch: Zidane will Alaba zu Real locken
Goretzka: Angeblich gibt es eine Tendenz
Goretzka: Angeblich gibt es eine Tendenz
Transfergerüchte und aktuelle News: Welche Spieler sind beim FC Bayern München im Gespräch?
Transfergerüchte und aktuelle News: Welche Spieler sind beim FC Bayern München im Gespräch?
Kristin Demann soll auf Sicht Melanie Behringer beerben
Kristin Demann soll auf Sicht Melanie Behringer beerben

Kommentare