Aufholjagd der kleinen Bayern beginnt

Vogel-Elf testet gegen Zweitligist

+
Heiko Vogel und die kleinen Bayern haben sechs Testspiele vor der Brust.

FC Bayern München II - Auch die kleinen Bayern sind wieder im Training. Die Elf von Trainer Heiko Vogel startet die Aufholjagd auf die Tabellenspitze der Regionalliga.

Am vergangenen Donnerstag nahm die Reserve des FC Bayern die Winter-Vorbereitung auf. Bereits morgen steht für Heiko Vogels Mannschaft das erste von insgesamt sechs Testspielen auf dem Programm: Um 15 Uhr gastieren die kleinen Bayern bei Zweitligist Heidenheim. Am 21. Februar ist die SpVgg Bayreuth dann der erste Pflichtspielgegner des neuen Jahres. Mit neun Zählern Rückstand auf Spitzenreiter Wacker Burghausen überwintert die Vogel-Elf in der Regionalliga Bayern auf Platz sechs. Die Aufholjagd muss übrigens ohne Sinan Kurt (an Hertha BSC verkauft) und Gianluca Gaudino (an den FC St. Gallen verliehen) gestartet werden.

Text: Matthias Horner

Quelle: fussball-vorort.de

auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Hackenberg über Bayern: „Die sprechen alle Deutsch!“
Hackenberg über Bayern: „Die sprechen alle Deutsch!“
Badstuber nach Schalke? Daran hakt es noch
Badstuber nach Schalke? Daran hakt es noch
Systemfrage nervt Müller: „Lasst doch die Kirche im Dorf“
Systemfrage nervt Müller: „Lasst doch die Kirche im Dorf“
Tanner zum FC Bayern? „Es gab schon mal Kontakt“
Tanner zum FC Bayern? „Es gab schon mal Kontakt“

Kommentare