In Flughafen-Nähe: Auto bricht durch Leitplanke - Stau in beide Richtungen

In Flughafen-Nähe: Auto bricht durch Leitplanke - Stau in beide Richtungen

Personalnot vor dem Gastspiel in Augsburg

Vogel gehen die Abwehrspieler aus

+
Riccardo Basta wird den kleinen Bayern mehrere Wochen fehlen.

FC Bayern München II - Wen lässt Heiko Vogel beim Gastspiel der kleinen Bayern in Augsburg in der Viererkette auflaufen? Dass Riccardo Basta ausfällt, ist gewiss, bei Matze Strohmaier besteht zumindest noch Hoffnung auf eine baldige Genesung.

Basta, der in den vergangenen Partien vorwiegend in der Innenverteidigung zum Einsatz kam, erlitt im Training einen Muskelfaserriss und wird der Rekordmeister-Reserve somit mehrere Wochen fehlen.

Ob Coach Heiko Vogel nicht zumindest auf Matthias Strohmaier zurückgreifen kann, ist noch offen. Der ehemalige Augsburger, der zuletzt im Spitzenspiel gegen Regensburg erfolgreich war, musste in der vergangenen Partie gegen Schlusslicht Schweinfurt das Feld bereits nach elf Minuten verlassen. Zuvor hatte der Defensivspezialist bei sämtlichen Auftritten der FCB-Reserve in der laufenden Saison über die komplette Spieldauer mitgewirkt.

Hoffnung macht jedoch der Heilungssverlauf bei Nicolas Feldhahn. Der Routinier, der für die Vogel-Elf zuletzt am 18. September gegen den 1. FC Nürnberg II auf dem Platz stand. Noch in der laufenden Woche soll der 29-jährige ins Mannschaftstraining zurückkehren. Ein Einsatz gegen Augsburg kommt für den ehemaligen Zweitliga-Profi allerdings noch zu früh.

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Neuer Versuch: Zidane will Alaba zu Real locken
Neuer Versuch: Zidane will Alaba zu Real locken
Goretzka: Angeblich gibt es eine Tendenz
Goretzka: Angeblich gibt es eine Tendenz
Nach Ancelotti-Trennung: Inter will Vidal im Winter holen
Nach Ancelotti-Trennung: Inter will Vidal im Winter holen
Behringer klagt an: "Hatte nicht viel mit Fairplay zu tun"
Behringer klagt an: "Hatte nicht viel mit Fairplay zu tun"

Kommentare