Rummenigge bestätigt

Vogel löst ten Hag als Coach der kleinen Bayern ab

+
Heiko Vogel übernimmt im Sommer die kleinen Bayern.

München - Heiko Vogel wird ab Sommer neuer  Trainer der U23 des FC Bayern München, die derzeit in der Regionalliga spielt.

„Das kann ich grundsätzlich bestätigen“, sagte  Klub-Chef Karl-Heinz Rummenigge in einem Interview mit Sport1. Vogel übernimmt den Posten vom Niederländer Erik ten Haag, der in seine Heimat zurückkehrt. Der Pfälzer Vogel ist derzeit noch U19-Trainer beim deutschen Rekordmeister. Bereits von 1998 bis 2007 war er als Jugendtrainer der Münchner aktiv gewesen. Danach war Vogel unter anderem Cheftrainer des FC Basel.

In den vergangenen Wochen hatte sich ein Abgang von Erik ten Hag abgezeichnet. Der FC Bayern wollte den Vertrag mit dem 45-Jährigen zwar verlängern, doch der Niederländer zögerte und verweigerte ein klares Bekenntnis. Es gab auch Gerüchte, dass Ex-Weltmeister Patrick Vieira, derzeit Nachwuchstrainer bei Manchester City, an die Säbener Straße wechselt. Auch dem ehemaligen Assistenten von Jupp Heynckes, Peter Hermann, wurden vor seiner Verpflichtung als Co-Trainer beim HSV gute Chancen auf den Job bei den kleinen Bayern eingeräumt.

Letztendlich machte Vogel das Rennen. Er wird dann mit noch jüngeren Spielern als Erik ten Hag arbeiten. Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge hatte Ende März angekündigt, dass die kleinen Bayern ab der neuen Saison, von einigen Ausnahmen abgesehen, eine U21 sein wird.

SID/fvo

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

„Satt und müde“: So lautet die Saisonbilanz der Bayern-Fans 
„Satt und müde“: So lautet die Saisonbilanz der Bayern-Fans 
Lahm zum Abschied in die Hall of Fame des FC Bayern aufgenommen
Lahm zum Abschied in die Hall of Fame des FC Bayern aufgenommen
Ticker: Bayern-U19 verliert dramatisches Elferschießen
Ticker: Bayern-U19 verliert dramatisches Elferschießen
„Ich bin traurig“: Dieser Weltklasse-Kicker wird Lahm vermissen
„Ich bin traurig“: Dieser Weltklasse-Kicker wird Lahm vermissen

Kommentare