„Liga trägt Mitschuld“

Vogts hat ungewöhnliche Erklärung, falls Bayern scheitert

+
Berti Vogts.

Für Ex-Bundestrainer Berti Vogts trägt die Fußball-Bundesliga eine Mitschuld, sollte der deutsche Meister Bayern München im Halbfinale der Champions League scheitern.

"Eine schwache Liga ist nie gut für einen Verein, der im Halbfinale eines solchen Wettbewerbs steht. Ich würde deshalb sogar so weit gehen, dass die Bundesliga eine Mitschuld trägt, wenn der FC Bayern jetzt aus der Champions League ausscheidet", schrieb der 71-Jährige in seiner Kolumne bei t-online.de.

Die Bayern müssen am Dienstagabend (20.45 Uhr/Sky und ZDF) bei den Königlichen um Weltfußballer Cristiano Ronaldo einen 1:2-Rückstand aus dem Hinspiel in München aufholen. Da hatte der deutsche Rekordmeister zahlreiche Chancen vergeben.

Was sich Vogts so erklärt: "Vielleicht hat da der letzte Wille gefehlt, um noch ein Tor zu erzielen oder erzielen zu wollen. Denn ich kann mir vorstellen, dass man es den Bayern in der Liga zu leicht gemacht hat. Dass es im Unterbewusstsein der Spieler eine Rolle gespielt hat, dass der Wille und die Konzentration nicht im Alltag geschärft wurden."

sid

Auch interessant

Meistgelesen

Geheimtreffen mit FC Bayern! Was lief da mit dem Havertz-Berater?
Geheimtreffen mit FC Bayern! Was lief da mit dem Havertz-Berater?
Vorbild und Alternative zum Profi: Bayern-Kandidat Nübel überrascht mit Aussagen
Vorbild und Alternative zum Profi: Bayern-Kandidat Nübel überrascht mit Aussagen
FC Bayern: Niko Kovac will Leverkusens Video-Genie Marcel Daum - Klare Ansage von Rudi Völler
FC Bayern: Niko Kovac will Leverkusens Video-Genie Marcel Daum - Klare Ansage von Rudi Völler
Schlechte Karten für den FC Bayern? Ausgerechnet dieser Klub will Tobias Schweinsteiger
Schlechte Karten für den FC Bayern? Ausgerechnet dieser Klub will Tobias Schweinsteiger

Kommentare