1. tz
  2. Sport
  3. FC Bayern

Vor Rostow-Match: Fotos vom Abschlusstraining der Bayern

Erstellt:

Kommentare

München - Es wird Ernst für die Bayern: Am Dienstag starten die Roten in der Champions League gegen FK Rostow. Die Bilder vom Abschlusstraining.

Mit der letzten Einheit in der Säbener Straße vor der ersten CL-Partie gegen Rostow startete der FC Bayern am Montag die Mission Henkelpott.
1 / 10Mit der letzten Einheit in der Säbener Straße vor der ersten CL-Partie gegen Rostow startete der FC Bayern am Montag die Mission Henkelpott. © dpa
Mit der letzten Einheit in der Säbener Straße vor der ersten CL-Partie gegen Rostow startete der FC Bayern am Montag die Mission Henkelpott.
2 / 10Mit der letzten Einheit in der Säbener Straße vor der ersten CL-Partie gegen Rostow startete der FC Bayern am Montag die Mission Henkelpott. © dpa
Mit der letzten Einheit in der Säbener Straße vor der ersten CL-Partie gegen Rostow startete der FC Bayern am Montag die Mission Henkelpott.
3 / 10Mit der letzten Einheit in der Säbener Straße vor der ersten CL-Partie gegen Rostow startete der FC Bayern am Montag die Mission Henkelpott. © dpa
Mit der letzten Einheit in der Säbener Straße vor der ersten CL-Partie gegen Rostow startete der FC Bayern am Montag die Mission Henkelpott.
4 / 10Mit der letzten Einheit in der Säbener Straße vor der ersten CL-Partie gegen Rostow startete der FC Bayern am Montag die Mission Henkelpott. © dpa
Mit der letzten Einheit in der Säbener Straße vor der ersten CL-Partie gegen Rostow startete der FC Bayern am Montag die Mission Henkelpott.
5 / 10Mit der letzten Einheit in der Säbener Straße vor der ersten CL-Partie gegen Rostow startete der FC Bayern am Montag die Mission Henkelpott. © dpa
Mit der letzten Einheit in der Säbener Straße vor der ersten CL-Partie gegen Rostow startete der FC Bayern am Montag die Mission Henkelpott.
6 / 10Mit der letzten Einheit in der Säbener Straße vor der ersten CL-Partie gegen Rostow startete der FC Bayern am Montag die Mission Henkelpott. © dpa
Mit der letzten Einheit in der Säbener Straße vor der ersten CL-Partie gegen Rostow startete der FC Bayern am Montag die Mission Henkelpott.
7 / 10Mit der letzten Einheit in der Säbener Straße vor der ersten CL-Partie gegen Rostow startete der FC Bayern am Montag die Mission Henkelpott. © dpa
Mit der letzten Einheit in der Säbener Straße vor der ersten CL-Partie gegen Rostow startete der FC Bayern am Montag die Mission Henkelpott.
8 / 10Mit der letzten Einheit in der Säbener Straße vor der ersten CL-Partie gegen Rostow startete der FC Bayern am Montag die Mission Henkelpott. © dpa
Mit der letzten Einheit in der Säbener Straße vor der ersten CL-Partie gegen Rostow startete der FC Bayern am Montag die Mission Henkelpott.
9 / 10Mit der letzten Einheit in der Säbener Straße vor der ersten CL-Partie gegen Rostow startete der FC Bayern am Montag die Mission Henkelpott. © dpa
Mit der letzten Einheit in der Säbener Straße vor der ersten CL-Partie gegen Rostow startete der FC Bayern am Montag die Mission Henkelpott.
10 / 10Mit der letzten Einheit in der Säbener Straße vor der ersten CL-Partie gegen Rostow startete der FC Bayern am Montag die Mission Henkelpott. © dpa

Am Dienstag prallen in der ausverkauften Allianz Arena Gegensätze aufeinander: Das Schwergewicht FC Bayern hat 211 Champions-League-Spiele bestritten - bei FK Rostow steht eine Null. Zudem ist der FCB als Topstarter in der Königsklasse bekannt. Die letzten zwölf Auftaktpartien wurden gewonnen - bei 25:2 Toren! „Wir als FC Bayern haben immer das Ziel, am Ende der Saison oben zu stehen“, erklärte Torwart Manuel Neuer. "Gegen Rostow geht es darum, einen guten Start zu erwischen."

dpa

Auch interessant

Kommentare