Forderung bei „Don Jupp“ hinterlegt

Wagner erklärt: Darum sollte ich gegen Real in der Startelf stehen

+
Sandro Wagner überzeugte beim jüngsten Bundesliga-Auftritt des FC Bayern.

Am Dienstag schickt sich der FC Bayern in Madrid an, den 1:2-Rückstand aus dem CL-Hinspiel aufzuholen. Eine wichtige Rolle könnte dann auch Sandro Wagner zukommen - das prognostiziert der Stürmer höchstselbst.

München - „Real war hinten bei jeder Flanke, bei jedem langen Ball am Schwimmen. Wir hatten nach Ecken und Flanken jede Menge Chancen. Von daher wissen wir, wo wir den Hebel ansetzen müssen“, analysiert Sandro Wagner gegenüberBild vor dem mit Spannung erwarteten Rückspiel im Champions-League-Halbfinale.

Für den großgewachsenen Mittelstürmer die logische Konsequenz: Eine Doppelspitze am Dienstagabend, die ihn neben Robert Lewandowski selbst in die Startelf spülen würde. „Das habe ich dem Trainer auch schon gesagt. Ich habe noch keine Antwort bekommen. Aber es ist hinterlegt“, so der 30-Jährige.

Bayern-Fans aufgepasst: In unserem Countdown-Ticker stimmen wir Sie auf die Partie ein.

Rückendeckung für Lewandowski

Nach seinem jüngsten Auftritt in der Bundesliga hatte Wagner ein Sonderlob von FCB-Chefcoach Jupp Heynckes eingeheimst. Beim 4:1 gegen Eintracht Frankfurt glänzte der bullige Angreifer mit einem Tor und einer Vorlage.

Sein Hauptkonkurrent Lewandowski war nach einem unglücklichen Auftritt im Hinspiel gegen die „Königlichen“ unter anderem von Torhüter-Legende Oliver Kahn scharf kritisiert worden. 

Wagner stärkt dem Polen vor dem Champions-League-Kracher nun den Rücken: „Lewy macht jedes Jahr seine 50 Tore. Der wird jetzt am Dienstag die Reaktion zeigen. Davon bin ich felsenfest überzeugt.“

Lesen Sie auch: Lustloser Lewandowski? Torjäger soll Bayern-Kollegen verärgern

lks

Verletzungspech beim Rekordmeister:

Ist die Doppelspitze gegen Real eine Option? Diskutiert mit euren Freunden, indem ihr den Post via Facebook teilt!

Auch interessant

Meistgelesen

Kommt Pep Guardiola jetzt zurück zum FC Bayern? Sein Berater gibt ein Statement
Kommt Pep Guardiola jetzt zurück zum FC Bayern? Sein Berater gibt ein Statement
Klopp soll Bock auf Werner haben - RB-Star äußert sich vielsagend zum Interesse von Liverpool: „Es ist das beste Team der Welt...“
Klopp soll Bock auf Werner haben - RB-Star äußert sich vielsagend zum Interesse von Liverpool: „Es ist das beste Team der Welt...“
Alaba als Innenverteidiger beim FC Bayern: Hat das Zukunft? Spieler äußert sich
Alaba als Innenverteidiger beim FC Bayern: Hat das Zukunft? Spieler äußert sich
Havertz im Sommer zu den Bayern? Völler-Aussage klingt nicht nach klassischem Dementi
Havertz im Sommer zu den Bayern? Völler-Aussage klingt nicht nach klassischem Dementi

Kommentare