Franzose schuftet für sein Comeback

Costa brilliert, aber: Wann kommt Ribéry zurück?

+
Franck Ribéry ist seit März verletzt und fehlt dem FC Bayern.

München - Alle reden von Douglas Costa: Der Neuzugang lenkt von Franck Ribérys Verletzungsmisere ab. Doch die Frage bleibt: Wann spielt der 32-Jährige wieder?

Bayerns Neuzugang Douglas Costa begeisterte am Freitagabend gegen den Hamburger SV (5:0) die Zuschauer in der Allianz Arena und seine neuen Mannschaftskameraden. Was Franck Ribéry über das Debüt des Brasilianer denkt, ist nicht bekannt. Der Franzose hat zurzeit andere Probleme.

Seit fünf Monaten laboriert Ribéry an einer Knöchelverletzung und die Fragen um seine Rückkehr bleiben weiterhin offen. Weder der 32-Jährige selbst noch der FC Bayern äußern einen genauen Zeitpunkt, wann die Nummer 7 wieder auflaufen wird.

Ende August wird es nun die nächste Untersuchung geben. Ribéry trainiert derzeit im Kraftraum, nächsten Monat soll er wieder ins Mannschaftstraining einsteigen. Und wann sehen ihn die Fans wieder auf dem Spielfeld? Laut "kicker" ist das vor Ende September eher unwahrscheinlich.

Trotz Costa-Hype fehlt Ribéry: "Ich vermisse die Zeit, als wir zusammen auf dem Platz standen", gesteht Arjen Robben.

nl

Auch interessant

Meistgelesen

Bayern-Bosse: "Jetzt geht's los auf dem Transfermarkt"
Bayern-Bosse: "Jetzt geht's los auf dem Transfermarkt"
Abschied von Bayern? Boateng spricht Klartext
Abschied von Bayern? Boateng spricht Klartext
„Satt und müde“: So lautet die Saisonbilanz der Bayern-Fans 
„Satt und müde“: So lautet die Saisonbilanz der Bayern-Fans 
Kroos über Bayern-Rückkehr: „Wird nicht passieren“
Kroos über Bayern-Rückkehr: „Wird nicht passieren“

Kommentare