1. tz
  2. Sport
  3. FC Bayern

Verhandlungen weit fortgeschritten: Brazzo hat „neuen Coman“ an der Angel

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Patrick Mayer

Kommentare

Sportvorstand des FC Bayern: Hasan Salihamidzic.
Sportvorstand des FC Bayern: Hasan Salihamidzic. © IMAGO / Sven Simon

Der FC Bayern München soll sich um einen Transfer von Mathys Tel bemühen. Mit gerade mal 16 gab er für Stade Rennes in der Ligue 1 sein Profi-Debüt.

München - Fünf Minuten am 15. August 2021 brachten ihn dem FC Bayern München nahe: Mathys Tel lief in der Ligue 1 für Stade Rennes gegen Stade Brest (1:1) auf - im Alter von gerade mal 16 Jahren. Seither kam der junge Linksaußen auf insgesamt sieben Kurzeinsätze in der französischen Elite-Liga, in Summe 50 Minuten Profi-Fußball.

FC Bayern: Holt Hasan Salihamidzic Franzosen-Talent Mathys Tel?

Darf er sich schon bald, mittlerweile 17 Jahre alt, in der deutschen Fußball-Bundesliga beweisen? Nach tz-Informationen bemühen sich die Bayern mit Nachdruck um den jungen Außenspieler, bei dem die Parallelen zu Kingsley Coman nicht von der Hand zu weisen sind.

Demnach stehen die Verhandlungen mit Rennes kurz vor dem Abschluss. Wie RMC Sport und Le Parisien aus Frankreich berichten, haben die Bosse aus der Säbener Straße in München beim Klub aus der Bretagne ein erstes Angebot für den talentierten Angreifer hinterlegt.

Im Video: Transfermarkt - FC Bayern an Mathys Tel von Stade Rennes interessiert

Laut transfermarkt.de hat Tel beim Viertplatzierten der Vorsaison (hinter PSG, Olympique Marseille und AS Monaco) einen Vertrag bis Sommer 2024, sein Marktwert liegt demnach bei zwei Millionen Euro.

Beim deutschen Bundesliga-Rekordmeister käme auf den jungen Franzosen eine riesige Herausforderung zu. Schließlich hat der FC Bayern in Superstar Sadio Mané gerade erst einen klassischen Linksaußen unter Vertrag genommen. Mit Serge Gnabry (Vertrag bis 2023) könnte ein anderer Außenangreifer die Münchner dagegen noch in diesem Transfer-Sommer verlassen.

Mathys Tel
Geboren:27.04.2005 (in Sarcelles)
Nationalität:Frankreich
Klub:Stade Rennes (Ligue 1)
Position:Linksaußen
Länderspiele:6 für die U18, 9 für die U17 Frankreichs
Saison 2021/22:7 Kurzeinsätze in der Ligue 1

Wäre der Youngster aus Rennes schon ein möglicher Ersatz? Für die zweite Mannschaft der Nordfranzosen erzielte er in der fünften Liga in fünf Spielen fünf Tore. Auch in der European Conference League kam er zweimal und damit schon international zum Einsatz. In die Scorerliste konnte er sich in den Partien gegen Tottenham Hotspur und NS Mura nicht eintragen.

Aber: Für die französische U18-Nationalmannschaft hat Tel in sechs Länderspielen bereits fünf Tore erzielt, ebenso viele gelangen ihm in neun Einsätzen für die U17 der „Equipe Tricolore“, deren Kapitän er zwischenzeitlich war. Eine bemerkenswerte Statistik.

Mathys Tel von Stade Rennes: Ein weiterer Franzose für den FC Bayern?

Führt sein Weg bald zum FC Bayern, der in der Bundesliga den Druck des BVB spürt? Er würde die französische Tradition in der Isarmetropole fortsetzen: Aktuell stehen mit Benjamin Pavard, Lucas Hernández, Dayot Upamecano, Tanguy Nianzou und Kingsley Coman bereits fünf Fußballer aus dem Nachbarland in der bayerischen Landeshauptstadt unter Vertrag. (pm)

Auch interessant

Kommentare