FCB-Fans werden sich erinnern

Wechselt Raeder in die Bundesliga?

Hechtet sich Lukas Raeder bald im Trikot des BVB? Foto: dpa

Das wäre ein Hammer! Lukas Raeder steht vor einer Rückkehr zu einem deutschen Champions-League-Teilnehmer. Vor drei Jahren verhinderte er mit einem folgenschweren Patzer noch den Aufstieg der kleinen Bayern in die 3. Liga. 

Viele Bayernfans haben an Lukas Raeder schlechte Erinnerungen. Sein grober Patzer im Relegationsspiel in der Spielzeit 2013/2014 gegen Fortuna Köln, war der Grund dafür, dass die kleinen Bayern den Aufstieg in die 3. Liga, in letzter Sekunde, verpasst hatten. Für ihn war es das letzte Spiel im Dress der Bayern.

So äußerte sich der damals 20-Jährige nach der Partie


2012 wechselte der gebürtige Essener als deutscher A-Junioren Meister aus der Schalker Knappenschmiede an die Säbener Straße. Insgesamt absolvierte der Keeper 37 Spiele für die kleinen Bayern und hatte drei Einsätze im Profi-Team. Aus seiner Zeit an der Isar blieb vor allem der verhängnisvolle Patzer gegen die Fortuna in Erinnerung. Seither versucht der FCB II vergeblich, in die 3. Liga zu kommen.

Nach der unglücklichen Saison wechselte er nach Portugal. Bei Vitoria Setubal kam er in drei Spielzeiten auf 27 Pflichtspiele. Zuletzt verpasste er häufig den Sprung in den Vitoria-Kader und sein auslaufender Vertrag wurde beim Tabellenzwölften der Primeria Liga nicht verlängert. 

Trotz der überschauberen Spielpraxis in den letzten Monaten, ist jetzt laut übereinstimmenden Medienberichten Bayerns schärfster Konkurrent an Raeder dran. Der BVB will den 23-Jährigen als Ersatz für Roman-Bürki-Backup Roman Weidenfeller, der nach dieser Saison seine Karriere beenden wird. Raeder, der im Dezember 24 Jahre alt wird, wäre also noch für die U23 der Dortmunder spielberechtigt und könnte dort wieder Rhythmus aufnehmen. Ob die Dortmund-Fans einen Spieler mit Raeders FCB- und S04-Vergangeheit akzeptieren würden, steht in den Sternen.

Doch vielleicht führt sein Weg auch in die Premier League. Laut Daily Mail ist Premier League-Aufsteiger Newcastel United an dem Goalkeeper interessiert.

Hier noch einmal der folgendschwere Patzer gegen Fortuna Köln (ab 1:30)


Text Michael Gruber

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Völler: „Selbst die B-Elf der Bayern würde es in die Champions League schaffen“
Völler: „Selbst die B-Elf der Bayern würde es in die Champions League schaffen“
Lewandowski enthüllt Versteckspiel: „Ich bin Emil, nicht Robert“
Lewandowski enthüllt Versteckspiel: „Ich bin Emil, nicht Robert“
Twitter-Spitze gegen Lewandowski? Boateng klärt den Wirbel auf
Twitter-Spitze gegen Lewandowski? Boateng klärt den Wirbel auf
Vermummte Löwen-Fans stürmen FC-Bayern-Kneipe - So urteilte das Gericht
Vermummte Löwen-Fans stürmen FC-Bayern-Kneipe - So urteilte das Gericht

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.