Stürmer geht künftig für den VfR Aalen auf Torejagd

Wegkamp wechselt in die 3. Liga

+
Gerrit Wegkamp soll künftig beim VfR Aalen für Tore sorgen

FC Bayern München II - Gerrit Wegkamp hat den FC Bayern München II nach nur einem Jahr wieder verlassen. Das Ziel des 22-Jährigen ist der VfR Aalen.

Gerrit Wegkamp ist nicht länger Spieler der Reserve des deutschen Rekordmeisters. Der Angreifer nimmt bei Zweitliga-Absteiger VfR Aalen einen neuen Anlauf, sich in der 3. Liga zu etablieren. Bereits am Donnerstag war berichtet worden, dass Wegkamp zum Medizincheck in die Ostalb gereist war. Zuvor war ihm das beim VfL Osnabrück, für den er auch in der Jugend gespielt hat, und beim MSV Duisburg, über eine längere Zeit nicht gelungen. Zwischendurch lief der 22-Jährige im Trikot der Düsseldorfer Fortuna auf.Bereits am Sonntag absolvierte der Toptorjäger der Bayeren-Amateure aus der vergangenen Saison das erste Spiel für seinen neuen Klub. Beim 1:1 gegen Hansa Rostock spielte Wegkamp durch und traf sogar einmal - zu seinem Leidwesen aus knapper Abseitsposition.

Quelle: fussball-vorort.de

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgelesen

Bayern-Quartett lässt Fans warten - aus kuriosem Grund
Bayern-Quartett lässt Fans warten - aus kuriosem Grund
Hackenberg über Bayern: „Die sprechen alle Deutsch!“
Hackenberg über Bayern: „Die sprechen alle Deutsch!“
Badstuber nach Schalke? Daran hakt es noch
Badstuber nach Schalke? Daran hakt es noch
Systemfrage nervt Müller: „Lasst doch die Kirche im Dorf“
Systemfrage nervt Müller: „Lasst doch die Kirche im Dorf“

Kommentare