Generalprobe der kleinen Bayern abgesagt

+
Bittere Pille für Rico Strieder: Durch die Spielabsage kann er im kleinen Derby nicht auflaufen.

FC Bayern München II - Eigentlich hätte der FCB II am Donnerstagabend im Grünwalder Stadion zur Generalprobe vor dem kleinen Derby gegen den SV Seligenporten antreten sollen. Doch die Partie wurde abgesagt.

Ist es nur eine Vorsichtsmaßnahme, damit das kleine Derby (Vorort berichtet ausführlich im Live-Ticker) am Montag auf einem perfekten Rasen im Grünwalder Stadion stattfinden kann? Kurz vor Spielbeginn wurde die Partie am Donnerstagabend jedenfalls kurzfristig abgesagt. Die offiziele Begründung: Der Platz ist unbespielbar.

Damit können sich die kleinen Bayern ab sofort auf das Spiel am Ostersonntag konzentrieren und Kraft tanken. Der TSV 1860 II muss am Donnerstagabend um 19 Uhr bei Wacker Burghausen ran. Die Elf von Trainer Daniel Bierofka will den ersten Dreier unter seiner Regie einfahren.

Es könnte ein Vorteil für die Elf von Trainer Erik ten Hag sein. Möglicherweise verletzt sich bei den kleinen Löwen jemand. Die Gefahr besteth bei den kleinen Bayern nicht. Die Spieler werden auf jeden Fall erholt sein. Rico Strieder wird darauf pfeifen. Sein Rotsperre gilt nämlich damit auch für das kleine Derby und er kann seiner Mannschaft nicht helfen, den 3:1-Sieg im Hinspiel zu wiederholen.

Werde Mannschaftsverwalter für dein Team!

Hol dir hier einen Zugang: http://statistik.fussball-vorort.de

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

So kommen Sie noch an Tickets für den FC Bayern
So kommen Sie noch an Tickets für den FC Bayern
FCB sucht Flügelflitzer: Weltmeister empfiehlt Talent aus der Bundesliga
FCB sucht Flügelflitzer: Weltmeister empfiehlt Talent aus der Bundesliga
Uli Hoeneß: Das war seine legendäre Wutrede bei der JHV
Uli Hoeneß: Das war seine legendäre Wutrede bei der JHV
Goretzka-Wechsel: Statt Bayern doch nach Spanien?
Goretzka-Wechsel: Statt Bayern doch nach Spanien?

Kommentare