FCB II will versöhnlichen Saisonausklang

+
Erik ten Hag nimmt in Schalding-Heining zum vorletzten Mal auf der FCB-Bank Platz.

FC Bayern München II - Der Zug in Richtung Liga drei ist bereits abgefahren. Im Gastspiel beim SV Schalding-Heining geht es für die Amateure des FC Bayern um nicht mehr viel.

Dass sich die Kickers aus Würzburg am vergangenen Wochenende zum Meister in der Regionalliga Bayern krönten, war keine Überraschung mehr. Für die Elf von Trainer ten Hag geht es nun darum, für einen versöhnlichen Saisonausklang zu sorgen.

Die erste Möglichkeit dazu bietet sich im Gastspiel beim SV Schalding-Heining. Für die Niederbayern, die den Nichtabstieg bereits fixiert haben, geht es , der Tabelle nach, um nicht mehr viel. Dennoch dürften sie gegen die Reserve des Rekordmeisters besonders motiviert auftreten.

In Schalding-Heining erlebt der Trainer Erik ten Hag sein vorletztes Spiel auf der Bank des FC Bayern. Der Niederländer wird zur neuen Saison Trainer beim FC Utrecht. Auch einige Spieler dürften sich nach der Saison verändern. Mit Talent Michael Eberwein steht bereits der erste Abgang fest, weitere Jungspunde könnten folgen. Unter der Woche räumte ten Hag einigen seiner Akteure große Chancen ein, sich im Profi-Betrieb durchzusetzen.

Werde Mannschaftsverwalter für dein Team!

Hol dir hier einen Zugang: http://statistik.fussball-vorort.de

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesen

Neuer Versuch: Zidane will Alaba zu Real locken
Neuer Versuch: Zidane will Alaba zu Real locken
Nach Ancelotti-Trennung: Inter will Vidal im Winter holen
Nach Ancelotti-Trennung: Inter will Vidal im Winter holen
Trotz Kantersieg des FC Bayern: Heynckes äußert sich kritisch
Trotz Kantersieg des FC Bayern: Heynckes äußert sich kritisch
Bayern empfängt Celtic: So knackt Jupp die Schotten
Bayern empfängt Celtic: So knackt Jupp die Schotten

Kommentare