Nicht nur bei den Torjägern

So dominiert der FC Bayern die WM

+
Arjen Robben.

Salvador da Bahia - Doublegewinner Bayern München drückt der Fußball-WM in Brasilien weiter seinen Stempel auf - nicht nur bei den Torschützen.

Zehn Spieler des deutschen Rekordmeisters stehen im Viertelfinale. Die Chancen, dass ein Münchner Profi am Ende den Goldpokal in den Händen hat, stehen 50:50. Vier der acht verbleibenden Teams haben Bayern-Unterstützung.

Wenn am 13. Juli im legendären Maracana die deutsche Mannschaft, Brasilien, Belgien oder die Niederlande triumphieren, jubelt der deutsche Meister mit. Noch größer ist allerdings die Wahrscheinlichkeit, dass mindestens ein Weltmeister 2014 in der englischen Premier League spielt. Bis auf Außenseiter Costa Rica haben alle Viertelfinalisten England-Legionäre dabei, meist in Hauptrollen.

Die Bundesliga ist mit 25 Spielern in der Runde der letzten Acht die Nummer zwei hinter England (41). Italien (21) ist auf den dritten Platz zurückgefallen. Spaniens Primera Division ist nur noch mit 16 Profis vertreten - allerdings mit den beiden Megastars Lionel Messi und Neymar.

Die zweitmeisten Viertelfinalisten hinter Bayern stellt der FC Arsenal, drei der sieben spielen für Deutschland: Per Mertesacker, Lukas Podolski und Mesut Özil. Der FC Chelsea folgt mit sechs Spielern, darunter Andre Schürrle.

Die Bayern-Stars fielen bislang auch als Torjäger auf. Thomas Müller führt die DFB-Elf mit vier Treffern an, Arjen Robben brillierte in Oranje nicht nur wegen seiner drei Treffer, und Xherdan Shaqiri führte die Schweiz mit seinem Dreierpack gegen Honduras überhaupt erst in die K.o.-Runde. 14 Tore erzielten Münchner Profis bislang - ebenfalls WM-Spitze. 30-mal waren Bundesligaspieler insgesamt erfolgreich.

sid

Schuhticks & Zweitwagen - die Geheimnisse der deutschen Kicker

...Manuel Neuer privat mit der Vespa in München durch die Gegend fährt? © dpa
...Roman Weidenfeller seit sechs Jahren schon derselben Gucci-Badetasche vertraut? Ein Wunder übrigens, dass er seine Linie hält – denn Weidenfeller liebt Krapfen! „Wenn sie mit Himbeermarmelade gefüllt sind, kann ich nicht Nein sagen.“ © dpa
...Ron-Robert Zieler gern Feldspieler wäre? Erst mit elf Jahren hütete er bei Preußen Köln die Kiste – weil kein anderer reinwollte. © dpa
...Jerome Boateng in seinem Haus ein Extra-Zimmer für seine über 500 Paar Schuhe besitzt? Auch das Fernsehen ist bei den Boatengs ein besonderer Genuss. In seiner Zeit bei ManCity ließ sich Jerome einen Kinosaal in sein Haus bauen. © dpa
...Kevin Großkreutz Flugangst hat, deshalb stets in der Mitte sitzt? © dpa
Per Mertesacker bis vor zehn Jahren kein Handy besaß? © picture alliance / dpa
...Mats Hummels’ Mama Ulla Holthoff die erste Frau war, die ein Fußballspiel im deutschen TV moderieren durfte? Sie kam des Öfteren im ZDF-Sportstudio zum Einsatz. © dpa
...Shkodran Mustafi zwei Autos in der Garage stehen hat? Nach Niederlagen tourt er nur mit dem Smart durch Genua. Den Audi R8 GT Spyder holt er nach Siegen raus. © dpa
...Matthias Ginter der erste Freiburger ist, der mit Deutschland zu einer WM fährt? © picture alliance / dpa
...Benedikt Höwedes auch als Schauspieler erfolgreich ist? Im Vorjahr erhielt er den Health Media Award für einen Anti-Raucher-Kinospot. © picture alliance / dpa
...Erik Durm als Bub in Kaiserslautern in der Fankurve stand? © dpa
...Philipp Lahm eigentlich Bäcker werden wollte? © picture alliance / dpa
...Sami Khedira der einzige DFB-Spieler ist, der sein Profidebüt ohne jeden Ballkontakt feiern musste? Am 1. Oktober 2006, als er nach 88 Minuten für den VfB in Berlin eingewechselt wurde. © dpa
...Bastian Schweinsteiger bei seinen Bayern-Basketballern sogar richtig in Amt und Würden steht? Er ist Ehrenmitglied der „Bigreds“. © AFP
...Toni Kroos als Fußballer lieber im Norden geblieben wäre? Das Herz des Greifswalders schlug immer für Bremen, den Klub, bei dem sein jüngerer Bruder Felix jetzt spielt. © picture alliance / dpa
...Christoph Kramer leidenschaftlicher Tagebuch-Schreiber ist? Seine Gedanken zeigt er niemandem. © AFP
...Thomas Müller ein absoluter Pferde-Narr ist? 17 Gäule nennt er mittlerweile sein Eigen. © picture alliance / dpa
...Mesut Özil nie ohne Teppich reist? Der gläubige Moslem braucht ihn, weil er mehrfach am Tag betet. © picture alliance / dpa
...Lukas Podolski der einzige aktuelle Nationalspieler ist, der in seiner eigenen Arena spielen könnte? Das Stadion in Bergheim, wo Poldi aufwuchs, heißt seit ein paar Jahren Lukas-Podolski-Sportpark. © 
...André Schürrle bei Heimatbesuchen in Ludwigshafen immer noch in seinem Bett aus Kindertagen schläft? © dpa
...Julian Draxler mit einer echten Miss zusammen ist? Lena Terlau gewann 2013 den Titel der „Miss Schalke“. © dpa
...Miroslav Klose als Einziger aller nominierten DFB-Stars mal Torschützenkönig der Bundesliga war? 2005/2006 mit 25 Treffern. © dpa
...Mario Götze später aufpassen muss, dass er nicht in die Breite geht? Vor allem, wenn er seine Oma besucht. Apfelspätzle, Arme Ritter – Götze hat sie schon zu Hunderten verspeist. © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Heynckes verrät seine Forderung an Hoeneß und Rummenigge
Heynckes verrät seine Forderung an Hoeneß und Rummenigge
Wechselwunsch übermittelt? Lewy-Berater flirtet mit Real Madrid
Wechselwunsch übermittelt? Lewy-Berater flirtet mit Real Madrid
Es ging um den Meister-Titel: Ex-FCB-Star Costa gesteht Spielmanipulation
Es ging um den Meister-Titel: Ex-FCB-Star Costa gesteht Spielmanipulation
Bitter für Itter: Das sagt Robben über das Foul des Wolfsburgers
Bitter für Itter: Das sagt Robben über das Foul des Wolfsburgers

Kommentare