1. tz
  2. Sport
  3. FC Bayern

FC Bayern schickt 17 Stars zur WM: Mehr als alle anderen Vereine auf der Welt

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Der FC Bayern München schickt 17 Spieler zur WM nach. Kein Verein der Welt stellt mehr. Wer gegen wen in Katar antreten muss.

München – Julian Nagelsmann hat vor ein paar Tagen zugegeben, sich auf die Momente ohne Fußball zu freuen – richtig viel Zeit ohne das runde Leder bleibt allerdings auch den Daheimgebliebenen nicht. Denn wer mit 17 entsandten Profis einen neuen WM-Rekord aufstellt, hat ab dem Anpfiff in Katar wieder einen straffen Zeitplan. In der Vorrunde vergeht kein einziger Tag, an dem kein Profi des FC Bayern mit seiner Nationalmannschaft auf dem Rasen steht.

FC Bayern: Der tz-Check der WM-Fraktion in Katar

Matthijs de Ligt hat mit Juventus Turin schon viermal gegen Inter Mailand gewonnen.
Julian Nagelsmann kann de Ligt & Co. in nächster Zeit im TV bewundern. © IMAGO/Ralf Treese

Sadio Mané im WM-Kader Senegals - trotz Verletzung

Senegals Star Sadio Mané mit dem Afrika-Cup
Senegals Star Sadio Mané posiert nach dem Sieg seiner Mannschaft mit dem Afrika-Cup (Archivfoto). © Ayman Aref/dpa

Choupo-Moting auch bei der WM eine Tormaschine?

Bei der WM 2022 in Katar muss der DFB auf viele Spieler verzichten, die eigentlich in Deutschland geboren wurden.

Auch interessant

Kommentare