1. tz
  2. Sport
  3. FC Bayern

Per Gala ins Viertelfinale: Bayern-Frauen lösen Champions-League-Ticket im schwedischen Schnee

Erstellt:

Kommentare

Die Fußballerinnen des FC Bayern München drehten nach Rückstand in Göteborg auf.
Die Fußballerinnen des FC Bayern München drehten nach Rückstand in Göteborg auf. © Sven Beyrich/SPP/Imago

Die Fußballerinnen des FC Bayern haben sich einen Spieltag vor dem Ende der Gruppenphase für das Viertelfinale der Champions League qualifiziert.

München/Göteborg - Trotz schwieriger Bedingungen im Schneegestöber in Göteborg setzten sich die Bayern-Frauen am Donnerstagabend in der Champions League mit 5:1 beim BK Häcken durch.

Zunächst tat sich die Mannschaft von Trainer Jens Scheuer auf dem Kunstrasenplatz schwer und geriet durch einen Treffer von Lina Blackstenius in Rückstand. Nach dem Ausgleich durch Viviane Asseyi übernahmen die Münchnerinnen in einer flotten Partie aber mehr und mehr das Kommando.

Jovana Damnjanovic drehte das Spiel noch vor der Pause, zehn Minuten nach Wiederanpfiff erzielte die Serbin ihren zweiten Treffer. Linda Dallmann und Lineth Beerensteyn schossen dann noch einen deutlichen und verdienten Sieg für den Deutschen Meister heraus. (cs)

Auch interessant

Kommentare