In wenigen Tagen weg?

Konkretes Angebot für Shaqiri-Wechsel

+
Xherdan Shaqiri: Spielt er bald in Italien?

München - Die Zeit von Xherdan Shaqiri beim FC Bayern scheint dem Ende entgegen zu gehen. Nun wird über ein konkretes Angebot aus Italien berichtet.

Während er die letzten Tage seines Winterurlaubs genießt, scheint sich Xherdan Shaqiri auch nach einem neuen Verein umzusehen. Die Zeit des kleinen Schweizers beim FC Bayern ist wohl in absehbarer Zeit vorbei. Vielleicht sogar noch vor Beginn der Rückrunde.

Wie Sky Italia berichtet, hat nämlich Inter Mailand ein konkretes Angebot für Shaqiri abgegeben. Der 23-Jährige soll nach dem Vorschlag der Mailänder bis zum Sommer auf Leihbasis in Italien spielen und danach durch eine Kaufoption in Höhe von 15 Millionen Euro aus seinem Vertrag herausgekauft werden. Angeblich soll der Deal auch in Kürze in trockene Tücher gebracht werden: Noch vor dem 5. Januar sollen die entsprechenden Formalitäten erledigt sein.

Inter Mailand ist nicht der erste Interessent aus Italien. Wie wir vor einer Woche berichteten, hat auch Juventus Turin ein Auge auf den kleinen Shaqiri geworfen. Wer sich in diesem Kampf der italienischen Spitzenteams durchsetzt, bleibt abzuwarten. Bei Mailand wäre der Schweizer jedenfalls nicht der erste prominente Winterneuzugang. Auch an Lukas Podolski ist Inter nämlich dran.

Die Urlaubs- und Silvesterbilder der FCB-Stars

Die Urlaubs- und Silvesterbilder der FCB-Stars

bix

Auch interessant

Meistgelesen

Erste Spieler-Fotos von neuem Bayern-Heimtrikot aufgetaucht?
Erste Spieler-Fotos von neuem Bayern-Heimtrikot aufgetaucht?
„Satt und müde“: So lautet die Saisonbilanz der Bayern-Fans 
„Satt und müde“: So lautet die Saisonbilanz der Bayern-Fans 
Kroos über Bayern-Rückkehr: „Wird nicht passieren“
Kroos über Bayern-Rückkehr: „Wird nicht passieren“
Alexis Sanchez zum FC Bayern? Wie Vidal beim Transfercoup mitmischt
Alexis Sanchez zum FC Bayern? Wie Vidal beim Transfercoup mitmischt

Kommentare