Das ist der Mann des Spiels

Zahlen und Fakten zum Bayern-Sieg

+
Bastian Schweinsteiger lief erstmals seit dem WM-Finale in Brasilien wieder in einem Pflichtspiel von Beginn an auf und war gleich der Dreh- und Angelpunkt.

München - Der FC Bayern hat das Schaulaufen gegen Moskau klar gewonnen. Zahlen und Fakten zum Spiel.

MANN DES SPIELS: Bastian Schweinsteiger lief erstmals seit dem WM-Finale in Brasilien wieder in einem Pflichtspiel von Beginn an auf und war gleich der Dreh- und Angelpunkt. Voller Tatendrang scheute der 30-Jährige nicht einmal aussichtslose Wege, erntete für seinen Einsatz Beifall auf offener Szene und krönte seine Leistung mit einer Bilderbuchvorlage zum 2:0. Schweinsteiger ist auf bestem Weg zu alter Stärke.

TOR DES SPIELS: Sebastian Rode hat schon so manchen überrascht, seit er von Eintracht Frankfurt zum FC Bayern gewechselt ist. Auch diesmal zeigte der 24-Jährige, dass er sich keinesfalls der Reihe der Bayern-Gescheiterten anschließen möchte. Zunächst löste Rode seine Aufgabe auf der Rechtsverteidiger-Position souverän, dann gelang ihm in der Schlussphase noch sein erster Champions-League-Treffer.

Bayern lässt Moskau keine Chance - Bilder & Noten zum Spiel

ANGSTHASEN DES SPIELS: ZSKA Moskau hatte eigentlich noch viel zu gewinnen in München. Mit einem Sieg wäre sogar der Sprung ins Achtelfinale möglich gewesen. Aber was taten die Russen: versteckten sich, igelten sich in der eigenen Hälfte ein. Gefährliche Konter waren die Ausnahme. So schied Moskau völlig berechtigt aus.

Presse: Für Bayern ein "Abend für Experimente"

ZAHL DES SPIELS: 5! Fünf Siege hat der FC Bayern in der Gruppe E eingefahren - zum dritten Mal in der Vereinsgeschichte. Zuvor war den Münchnern dieses Kunststück in der vergangenen Saison und in der Spielzeit 2010/11 gelungen. Einen Durchmarsch mit sechs Erfolgen schafften bislang fünf Mannschaften, den der Bayern verhinderte das 2:3 in Manchester.

WAS NOCH ZU SAGEN WÄRE: „Wir haben unser Ziel erreicht, jetzt warten wir darauf, wen wir zugelost bekommen.“ (Sebastian Rode zum Fazit nach Ende der Champions-League-Gruppenphase)

BAYERN MÜNCHEN: Neuer - Jerome Boateng, Dante, Bernat - Rode, Schweinsteiger - Höjbjerg, Gaudino (73. Weiser) - Thomas Müller (46. Robben), Götze, Ribery (46. Lewandowski). - Trainer: Guardiola

ZSKA MOSKAU: Akinfejew - Fernandes, Wassili Beresuzki, Ignaschewitsch, Nababkin - Wernbloom, Natcho (66. Tosic) - Dsagojew, Eremenko (82. Milanow), Musa (90. Efremow) - Doumbia. - Trainer: Slutski

SCHIEDSRICHTER: Olegario Benquerenca (Portugal). - TORE: 1:0 Thomas Müller (18. Elfmeter), 2:0 Rode (84.), 3:0 Götze (90.). - ZUSCHAUER: 68.000 (ausverkauft). - GELBE KARTEN: Dante - Natcho, Dsagojew (2), Ignaschewitsch (2). - ERWEITERTE STATISTIK (Quelle: deltatre): Torschüsse: 24:7, Ecken: 8:5, Ballbesitz: 68:32 Prozent

SID sr ps

auch interessant

Meistgelesen

So endete SC Freiburg gegen FC Bayern
So endete SC Freiburg gegen FC Bayern
Systemfrage nervt Müller: „Lasst doch die Kirche im Dorf“
Systemfrage nervt Müller: „Lasst doch die Kirche im Dorf“
Bleibt Coman bei den Bayern? Rummenigge verrät Tendenz
Bleibt Coman bei den Bayern? Rummenigge verrät Tendenz
Finalsieg gegen Mainz: Bayern räumt Telekom Cup ab
Finalsieg gegen Mainz: Bayern räumt Telekom Cup ab
<center>Brotzeit-Brettl mit Messer</center>

Brotzeit-Brettl mit Messer

6,65 €
Brotzeit-Brettl mit Messer
<center>HEILAND Doppelbockliqueur</center>

HEILAND Doppelbockliqueur

25,50 €
HEILAND Doppelbockliqueur
<center>Fackeln aus Recyclingwachs (3 Stück)</center>

Fackeln aus Recyclingwachs (3 Stück)

8,90 €
Fackeln aus Recyclingwachs (3 Stück)
<center>Rehbockgehörn mit Strass</center>

Rehbockgehörn mit Strass

65,00 €
Rehbockgehörn mit Strass

Kommentare