Nicht der einzige Franzose zu Gast

Zinedine Zidane zu Besuch beim FC Bayern

Claude Makelele, Zinedine Zidane, Karl-Heinz Rummenigge, Willy Sagnol und Bernard Diomède(von links).

München - Hoher Besuch beim FC Bayern! Kein Geringerer als der ehemalige Weltfußballer Zinedine Zidane ist derzeit beim Rekordmeister zu Besuch. Er ist aber nicht der einzige Franzose an der Säbener Straße.

Bis Mittwoch hospitiert eine französische Trainergruppe um Ex-Bayer Willy Sagnol und dem dreifachen Weltfußballer Zinedine Zidane an der Säbener Straße. Das Septett wird komplettiert durch Claude ­Makelele, Bernard Diomède, Claude Le Roy, Franck Thivilier und Guy Lacombe. Zum Start des dreitägigen Besuchs fand am Montag ein Treffen Bayern-Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge statt. Am Dienstag und Mittwoch werden die Franzosen das Training von Pep Guardiola beobachten.

Auch interessant

Meistgelesen

Abschied von Bayern? Boateng spricht Klartext
Abschied von Bayern? Boateng spricht Klartext
Bayern-Bosse: "Jetzt geht's los auf dem Transfermarkt"
Bayern-Bosse: "Jetzt geht's los auf dem Transfermarkt"
„Satt und müde“: So lautet die Saisonbilanz der Bayern-Fans 
„Satt und müde“: So lautet die Saisonbilanz der Bayern-Fans 
Kroos über Bayern-Rückkehr: „Wird nicht passieren“
Kroos über Bayern-Rückkehr: „Wird nicht passieren“

Kommentare