Lob von Geschäftsführer Pesic

Bayern-Basketballer schicken Marin nach Nürnberg

+
Hat für Mauricio Marin auch künftig keine Verwendung: Bayern-Basketball-Trainer Svetislav Pesic plant die neue Saison ohne den früheren Berliner.

München - Mauricio Marin muss die Bayern-Basketballer nach drei Jahren in Richtung Nürnberg verlassen. Obwohl er nicht für das Bundesliga-Team gespielt hat, gibt's viel Lob.

Der FC Bayern München hat Mauricio Marin an Basketball-Zweitligist rent4office Nürnberg abgegeben. Das gab der Vizemeister am Montag bekannt. Den vor drei Jahren von ALBA Berlin nach München gekommenen Marin lobten die Bayern als Leistungsträger in der Regionalliga-Mannschaft. Den Sprung ins Bundesliga-Team schaffte er aber nicht. „Der Schritt nach Nürnberg ist für ihn eine sehr gute Option“, wurde FCBB-Geschäftsführer Marko Pesic zitiert. „Er wird lernen, dort noch mehr Verantwortung zu übernehmen.“

DPA

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Zweite Niederlage gegen Bamberg: Jetzt wird es ganz eng!
Zweite Niederlage gegen Bamberg: Jetzt wird es ganz eng!
Djordjevic fordert „Reaktion“: So will Bayern Bamberg schlagen
Djordjevic fordert „Reaktion“: So will Bayern Bamberg schlagen
Djordjevic mahnt zur Ruhe: "Das ist kein Endspiel"
Djordjevic mahnt zur Ruhe: "Das ist kein Endspiel"
Hamann: "Bayerns Chancen waren noch nie so gut"
Hamann: "Bayerns Chancen waren noch nie so gut"

Kommentare