FCB-Baskets weiterhin erfolgreich

Zweiter Sieg im zweiten Spiel!

+
Djedovic (l.) & Benzing

Ludwigsburg - Und es läuft weiterhin bei den Bayern-Baskets! Der amtierende Meister siegte auch im zweiten Spiel der neuen Saison. Dieses Mal hieß der Duellant Ludwigsburg.

Und es läuft weiterhin bei den Bayern-Baskets! Der amtierende Meister siegte auch im zweiten Spiel der neuen Saison. Dieses Mal hieß der Duellant Ludwigsburg, übrigens der Viertelfinalgegner in den Playoffs der vergangenen Saison. 93:78 (52:41) lautete am Sonntagabend das Endergebnis. Einen großen Anteil daran hatte Neu-Münchner Dusko Savanovic, der es als Topscorer auf 21 Zähler brachte.

Trotzdem stand am Sonntag noch ein anderes Thema im Mittelpunkt. Und daran hatte niemand geringerer als FCB-Coach Svetislav Pesic seinen Anteil. Der erfolgreiche Nationalmannschaftstrainer (Serbien und Deutschland) brachte sich erneut ins Gespräch um den Posten des deutschen Bundestrainers. Pesic, der 2012 eben diesen Posten für sein Engagement beim FC Bayern Basketball aufgab, könnte sich eine Rückkehr vorstellen! Allerdings nur, wenn er parallel seinen Job bei den Münchnern ausüben dürfte. Laut den Statuten der BBL ist eine Doppelfunktion derzeit nicht möglich.

„Wenn die BBL sagt, Pesic darf die Nationalmannschaft trainieren, bin ich bereit", so der Erfolgstrainer, der 1993 mit der deutschen Auswahl Europameister, 2001 mit Serbien Europa- und 2002 Weltmeister wurde, zur FASZ. Allerdings räumte auch Pesic ein: „Eigentlich brauchen wir einen hauptamtlichen Bundestrainer." Momentan ist da aber niemand in Sicht. In diesem Sommer füllte Bayerns Co-Trainer Emir Mutapcic den Posten aus. Mit ihm gelang dem DBB-Team die Qualifikation für die EM-Vorrunde im kommenden Sommer in Berlin. Allerdings verstummten die Kritiken am deutschen Basketball auch danach nicht. Zu wenig geförderte Talente, ein zu großer Rückstand auf die großen europäischen Teams wie Serbien, Spanien und Frankreich. Ob Pesic diesen verringern könnte?

Die Diskussion um eine mögliche oder nicht mögliche Kombination der beiden Ämter ist jedenfalls nicht neu. 2011 musste Ex-FCB-Coach Dirk Bauermann seine Doppelfunktion aus Vereins- und Nationaltrainer aufgeben, als ihm der Aufstieg mit dem FC Bayern in die BBL gelang. Bauermann blieb in München. Eine Entscheidung, die nun auch Pesic so treffen würde, wenn man ihn vor die Wahl stellte. Schließlich ist der Serbe dort erneut äußerst erfolgreich. Die Entscheidung liegt nun also bei der BBL…

Lena Meyer

auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Drittes Top 16-Spiel? Dritter Sieg!
Drittes Top 16-Spiel? Dritter Sieg!
"Arbeit zahlt sich aus"
"Arbeit zahlt sich aus"
FCB entdeckt die Siegerformel
FCB entdeckt die Siegerformel
FCB-Baskets klar fürs Viertelfinale?
FCB-Baskets klar fürs Viertelfinale?
<center>CD "Harfenträume für Rauhnächte" von Martina Noichl</center>

CD "Harfenträume für Rauhnächte" von Martina …

14,90 €
CD "Harfenträume für Rauhnächte" von Martina Noichl
<center>Rucksack mit Diagonal-Träger (Loden)</center>

Rucksack mit Diagonal-Träger (Loden)

109,00 €
Rucksack mit Diagonal-Träger (Loden)
<center>Wiesn Editionskrug Nr.2 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.2 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

13,95 €
Wiesn Editionskrug Nr.2 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l
<center>Wiesn Editionskrug Nr.2 "Gronemeyer-Schilz" 1.0l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.2 "Gronemeyer-Schilz" 1.0l

16,95 €
Wiesn Editionskrug Nr.2 "Gronemeyer-Schilz" 1.0l

Kommentare