Bayern wollen gegen Bonn wieder punkten

FCB-Baskets: Auf der Jagd nach Sieg Nummer drei

+
Uversichtlich: Paul Zipser

München - „Jetzt wollen wir den dritten Sieg in Folge holen!“ Paul Zipser spricht das aus, was alle Beteiligten des FC Bayern Basketball denken. Beim Heimspiel am Sonntag um 15 Uhr gegen Bonn soll der bisher ordentliche Saisonstart fortgeführt werden.

„Jetzt wollen wir den dritten Sieg in Folge holen!“ Paul Zipser spricht das aus, was alle Beteiligten des FC Bayern Basketball denken. Beim Heimspiel am Sonntag um 15 Uhr gegen Bonn soll der bisher ordentliche Saisonstart fortgeführt werden. Zipser: „Wir haben gut begonnen – zwei Spiele, zwei Siege. Das war wichtig! Dennoch gibt es noch einiges, an dem wir arbeiten müssen.“

Wie zum Beispiel die Team-Defensive. Am Mittwoch in Hagen haperte es an dieser Stelle gewaltig. Die Münchner ließen in den ersten 20 Minuten 57 Punkte zu. Erst im dritten Viertel gelang es der Mannschaft von Svetislav Pesic, sich zu fangen und die Partie doch noch für sich zu entscheiden. Eine solche Achterbahnfahrt will der Erfolgstrainer beim Spiel gegen Bonn nicht mehr sehen. „Wir wollen dieses Spiel gewinnen und nachher soll jeder Spieler das Gefühl haben, dass er besser ist als davor“, sagt Pesic.

Positiv: Von den drei derzeit verletzten Spielern könnte einer am Sonntag auf das Parkett zurückkehren. Kapitän Bryce Taylor (muskuläre Probleme) ist wieder nahezu fit. Sein Kollege Vasilije Micic (Ellenbogenverletzung) kann wohl in der kommenden Woche wieder ins Mannschaftstraining einsteigen. Allein der Einsatz von Neuzugang Maxi Kleber ist noch nicht vorhersehbar. Pesic: „Er braucht noch ein wenig Zeit.“

Bis es so weit ist, sollen sich die restlichen Spieler, so gut es geht, einspielen. Pesic: „In dieser Phase ist jede Partie Gold wert!“ Auch im Hinblick auf den Start der Euroleague. Am kommenden Freitag treffen die Münchner in ihrem ersten Spiel auf Fenerbahce Istanbul. „Deshalb ist es super, dass wir jetzt in der Bundesliga noch ein Spiel gegen ein gutes Team haben“, meint Pesic.

Lena Meyer

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Zweite Niederlage gegen Bamberg: Jetzt wird es ganz eng!
Zweite Niederlage gegen Bamberg: Jetzt wird es ganz eng!
Djordjevic fordert „Reaktion“: So will Bayern Bamberg schlagen
Djordjevic fordert „Reaktion“: So will Bayern Bamberg schlagen
Djordjevic mahnt zur Ruhe: "Das ist kein Endspiel"
Djordjevic mahnt zur Ruhe: "Das ist kein Endspiel"
Hamann: "Bayerns Chancen waren noch nie so gut"
Hamann: "Bayerns Chancen waren noch nie so gut"

Kommentare