Neuzugang über das Athen-Spiel

Gavel: Wird schon? "Das reicht nicht!"

Anton Gavel (l.)

München - Am Donnerstag steht das erste Euroleague-Heimspiel gegen Panathinaikos Athen auf dem Programm. Eine gute Möglichkeit für die Bayern-Basketballer Wiedergutmachung zu betreiben. Anton Gavel spricht im Interview über die Partie und seine auskurierte Schulterverletzung.

Seine Audi-Dome-Premiere verlief anders als geplant. FCB-Neuzugang Anton Gavel (29), der in diesem Sommer von Bamberg an die Isar wechselte, hatte sich just zu dem Zeitpunkt von einer Schulterverletzung und einer Grippe erholt, als die Bayern ihre erste Niederlage der neuen BBL-Saison kassierten: Am vergangenen Sonntag gegen Göttingen (81:95). Es gibt bessere Starts auf einem neuen Heim-Parkett…

Anton Gavel ist allerdings viel zu sehr Profi, als dass ihn das beeindrucken könnte. Seine Devise: Mund abputzen, weiter machen! Schließlich steht schon am Donnerstag um 20.45 Uhr das erste Euroleague-Heimspiel gegen Panathinaikos Athen an. Auch wenn Gavel nach Einschätzung des Trainers physisch noch nicht wieder bei hundert Prozent ist, will der Slowake gegen die Griechen alles geben. Das Interview:

Herr Gavel, Ihr erstes Heimspiel im Audi Dome verlief ein wenig anders als gedacht…

Gavel: Das stimmt. Es ist natürlich sehr schade, dass wir genau bei meiner Audi-Dome-Premiere verloren haben. Wir waren einfach nicht konzentriert genug, hatten vielleicht auch die falsche Einstellung. Aber das muss nun abgehakt werden und wir müssen unsere Lehren daraus ziehen. Schließlich stehen schon wieder die nächsten Aufgaben an.

Der Trainer sprach davon, dass Sie aufgrund Ihrer Schulterverletzung mehrere Trainingseinheiten verpasst haben. Bekommen Sie das nun zu spüren?

Gavel: Es stimmt, dass ich physisch noch nicht bei 100 Prozent bin. Daran muss und werde ich weiterhin arbeiten. Aber ich fühle mich voll in die Mannschaft integriert. Ich bin bereit, das zu leisten, was der Trainer von mir verlangt.

Am Donnerstag ist der griechische Rekordmeister Panathinaikos Athen zu Gast im Audi ­Dome. Eine ganz andere Hausnummer als ein BBL-Aufsteiger…

Gavel: Dass das kein einfaches Spiel wird und wir an unser Limit gehen müssen, ist klar. In der Gruppen­phase der Euroleague bleiben uns nur noch neun Spiele – da müssen wir so früh wie möglich Siege einfahren.

Gegen Barcelona ist Ihnen das in der vergangenen Woche fast gelungen. Das Spiel endete 81:83.

Gavel: Es ist schön und gut, dass wir uns in Barcelona ordentlich verkauft haben. Aber letztendlich bringt uns das nichts. Es ist trotzdem eine Niederlage und wird als solche gezählt. Deswegen muss möglichst schon gegen Athen ein Sieg her.

Wie schätzen Sie die Griechen ein?

Gavel: Ich denke schon, dass man sagen kann, dass sich Athen und Barcelona ähneln. Beide Mannschaften sind sehr erfahren, beide Kader sind von großer Qualität. Wir haben ja bereits ein Testspiel gegen Panathinaikos absolviert, dass wir mit 75:85 verloren haben. Ich denke, Athen wird uns erneut alles abverlangen.

Wie werden Sie dem entgegnen?

Gavel: Zum einen dürfen wir nicht mit einer „Das-wird-schon“-Einstellung in die Partie starten. Aber das ist bei einer Mannschaft wie Panathinaikos Athen sowieso nicht so schnell der Fall. Und dann müssen wir sehen, dass wir von Beginn an sowohl in der Verteidigung als auch im Angriff voll da sind, unseren Rhythmus finden und das Spiel kontrollieren.

Aufgezeichnet: Lena Meyer

auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Drittes Top 16-Spiel? Dritter Sieg!
Drittes Top 16-Spiel? Dritter Sieg!
FCB entdeckt die Siegerformel
FCB entdeckt die Siegerformel
FCB-Baskets klar fürs Viertelfinale?
FCB-Baskets klar fürs Viertelfinale?
Mateschitz: 100-Millionen-Euro-Halle soll schon 2019 eröffnet werden
Mateschitz: 100-Millionen-Euro-Halle soll schon 2019 eröffnet werden
<center>Münchner Häuberl Pralinen</center>

Münchner Häuberl Pralinen

13,90 €
Münchner Häuberl Pralinen
<center>Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder schwarz</center>

Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder …

35,00 €
Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder schwarz
<center>Brotzeit-Brettl mit Messer</center>

Brotzeit-Brettl mit Messer

6,65 €
Brotzeit-Brettl mit Messer
<center>HEILAND Doppelbockliqueur</center>

HEILAND Doppelbockliqueur

25,50 €
HEILAND Doppelbockliqueur

Kommentare