Nur der Medizincheck steht noch aus

Paukenschlag in der BBL! FC-Bayern-Basketballer kurz vor Verpflichtung eines ehemaligen NBA-Stars

+
Der FC Bayern steht kurz vor einem Hochkaräter-Transfer.

Paukenschlag in der BBL! Die Basketballer des FC Bayern stehen kurz vor einer dicken Überraschung. Ein ehemaliger NBA-Star steht vor einem Wechsel nach München.

München - Der deutsche Basketballmeister Bayern München hat sich kurz vor dem Saisonbeginn am kommenden Wochenende mit dem wohl namhaftesten Spieler aller 18 Bundesliga-Vereine verstärkt. Geschäftsführer Marco Pesic bestätigte am Mittwoch, dass er sich mit Derrick Williams einig sei. Der 27 Jahre alte Flügelspieler hatte zuletzt in China sowie kurzfristig für die Los Angeles Lakers gespielt. Williams hat insgesamt 428 Spiele in der Profiliga NBA vorzuweisen. 

Derrick Williams: Nur der Medizincheck steht noch aus 

Vor der endgültigen Vertragsunterzeichnung sollte Williams noch einen Medizincheck absolvieren, Pesic aber betonte, er sei davon überzeugt, dass dies nur eine Formsache sei. "Über den Vertrag sind wir uns einig", ergänzte er. Williams war bereits in der vergangenen Woche zu den Münchnern gestoßen, hatte den Check wegen eines Infekts aber noch nicht absolvieren können. Zu Beginn der BBL treten die Bayern am Freitag (19.00 Uhr/Sport1 und Telekom Sport) in Ulm an.

Der aus Kalifornien stammende Williams war beim Draft 2011 an zweiter Stelle von den Minnesota Timberwolves gewählt worden, in seinem dritten Jahr wurde er dann an die Sacramento Kings abgegeben. Es folgten Einsätze für die New York Knicks, Miami Heat, die Cleveland Cavaliers an der Seite von Superstar LeBron James und nach einem Gastspiel bei den Tianjin Gold Lions in der chinesischen Profiliga zwei Spiele für die Lakers.

Mit der Verpflichtung von Williams regierte der FC Bayern auch auf die Verletzung von Milan Macvan, der in der Vorbereitung einen Kreuzbandriss erlitten hatte. 

Zuvor hatten die Münchner schon den serbischen Flügelspieler Nemanja Dangubic von Roter Stern Belgrad unter Vertrag genommen. Bereits Ende Juli wurde der amtierende deutsche Meister mit einer möglichen Rückkehr von NBA-Star Paul Zipser in Verbindung gebracht. 

sid

Auch interessant

Kommentare