Zweiter Auftritt im Eurocup

Bayern fordern Murcia: „Basis ist unsere Defensive“

+
Zeigt den Weg zum Erfolg vor: FCBB-Trainer Sasa Djordjevic trifft mit seinem Team auf Murcia.

München - Die Basketballer des FC Bayern stehen in ihrer zweiten Eurocup-Partie bereits etwas unter Druck. Gegen Murcia erwartet Trainer Sasa Djordjevic ein emotionales Spiel.

Die Basketballer des FC Bayern wollen nach der Niederlage zum Auftakt nun zu Hause den ersten Heimsieg in der neuen Saison des Eurocups einfahren. Nach dem 77:80 in Russland soll für das Münchner Team von Trainer Sasa Djordjevic nun ein Erfolg gegen UCAM Murcia her.

„Diese Mannschaft hat viel Energie und Qualität. Ihr Enthusiasmus hat sich in Murcia auf die ganze Stadt übertragen“, sagte Djordjevic, der einst mit Real Madrid und dem FC Barcelona Titel gewann. „Wir wollen uns aber nicht ausschließlich am Gegner orientieren, sondern wieder unsere eigene Identität zur Geltung bringen. Unsere Basis wird dabei immer die Defensive sein, auf ihr baut alles auf.“

In der Bundesliga bauten die Bayern zuletzt ihre gute Startbilanz aus. Gegen ALBA Berlin gab es am Wochenende einen 97:58-Erfolg.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Nach Sieg gegen Erzrivalen: FC Bayern auch im Basketball das Maß aller Dinge
Nach Sieg gegen Erzrivalen: FC Bayern auch im Basketball das Maß aller Dinge
Volle Bayern-Power beim Baskets-Sieg
Volle Bayern-Power beim Baskets-Sieg
Hoeneß: “Sticheleien gehören dazu - das ist mir sogar viel zu selten“
Hoeneß: “Sticheleien gehören dazu - das ist mir sogar viel zu selten“
FCB-Baskets erkämpfen sich das Top16-Ticket
FCB-Baskets erkämpfen sich das Top16-Ticket

Kommentare