Euroleague

FCB-Baskets triumphieren über Straßburg IG

+
Sein Team hat die Zwischenrunde der Euroleague im Blick: Svetislav Pesic.

München - Zweiter Sieg in Folge für die Basketballer des FC Bayern in der Euroleague: Das Pesic-Team besiegte am Freitagabend Straßburg IG.

Basketball-Vizemeister Bayern München hat in der Euroleague seinen zweiten Sieg in Folge gefeiert. Die Mannschaft von Trainer Svetislav Pesic setzte sich am dritten Spieltag gegen Straßburg IG mit 76:61 (31:29) und hat mit zwei Siegen und einer Niederlage weiter die Zwischenrunde im Blick.

„Wir haben heute eines unserer besten Spiele in dieser Saison gezeigt. Straßburg hat heute den unbedingten Willen gehabt, dieses Spiel zu gewinnen. Wir haben allerdings immer die richtigen Mittel gefunden, um das Spiel kontrollieren zu können“, sagte Bayern-Coach Svetislav Pesic: „Es gab aber trotzdem im letzten Viertel einige Momente, in denen wir noch zu selbstzufrieden mit uns waren.“

Vor 6344 Zuschauern in München war Nihad Djedovic mit 22 Punkten bester Werfer der Bayern, die nun am kommenden Donnerstag (20.45 Uhr) beim Titelfavoriten Real Madrid antreten müssen.

sid

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

So will der FCB nun das Finale klarmachen!
So will der FCB nun das Finale klarmachen!
Djordjevic fordert „Reaktion“: So will Bayern Bamberg schlagen
Djordjevic fordert „Reaktion“: So will Bayern Bamberg schlagen
Djordjevic mahnt zur Ruhe: "Das ist kein Endspiel"
Djordjevic mahnt zur Ruhe: "Das ist kein Endspiel"
Hamann: "Bayerns Chancen waren noch nie so gut"
Hamann: "Bayerns Chancen waren noch nie so gut"

Kommentare