Nach starker Saison

FCB-Baskets: Erster Neuzugang fix - Pass-Maschine kommt nach München

+
In den Playoffs spielte der Neuzugang noch gegen den FC Bayern.

Der FC Bayern Basketball hat seinen ersten Neuzugang vermeldet. Er sei „eine der Entdeckungen der vergangenen Saison“, so Sportdirektor Baiesi.

München - Die Basketballer des FC Bayern München basteln am Kader für die neue Saison: Der erste Transfer ist nun fix: Spielmacher Thomas Joseph „TJ“ Bray wechselt vom Überraschungsteam Rasta Vechta zum EuroLeague-Teilnehmer. Der 27 Jahre alte US-Amerikaner unterschrieb für zwei Jahre, er war mit einem Durchschnittswert von 8,1 Assists pro Spiel in Hauptrunde und Play-offs der beste Passgeber der vergangenen Saison in der Basketball Bundesliga (BBL).

„Er ist eine der Entdeckungen der vergangenen Saison, doch wir verfolgen seinen Weg schon etwas länger“, sagte Sportdirektor Daniele Baiesi: „TJ ist ein sehr vielseitiger Spieler, ein großer Guard mit hoher Spielintelligenz an beiden Seiten des Feldes und einem herausragenden Passspiel.“ In den USA macht Maximilian Kleber dagegen weiterhin Schlagzeilen.

sid

Auch interessant

Meistgelesen

Hollywood-Star Charlie Sheen wirbt für eine Partie gegen den FC Bayern - Aber warum?
Hollywood-Star Charlie Sheen wirbt für eine Partie gegen den FC Bayern - Aber warum?

Kommentare