Eurocup-Gruppe ausgelost

Bayern-Basketballer treffen auf Ulm

+
Trifft auf attraktive Gegner: Nihad Djedovic (l.) und der FC Bayern Basketball starten Anfang Januar in den Eurocup.

München - Nach dem Aus in der Euroleague mischt der FC Bayern im neuen Jahr im Eurocup mit. Dabei kommt es auch zu einem Duell mit einem BBL-Konkurrenten.

Der FC Bayern Basketball trifft in der Top-32-Runde des Eurocups auf seinen Bundesliga-Konkurrenten ratiopharm Ulm. Die weiteren Teams in der Gruppe G sind Bilbao Basket/Spanien und Banvit BK/Türkei. Am 6. Januar spielt Ulm zum Auftakt gegen Bilbao, München beginnt bei Banvit in Bandirma.

Die Bayern waren in der Vorrunde der Königsklasse Euroleague gescheitert und in den zweitklassigen Eurocup abgestiegen. Ebenfalls in der zweiten Gruppenphase des Wettbewerbs dabei sind Alba Berlin, die EWE Baskets Oldenburg und die MHP Riesen Ludwigsburg.

sid

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Erste Heimpleite: Würzburg wird zum Bayernschreck
Erste Heimpleite: Würzburg wird zum Bayernschreck
EuroCup: Bayern-Baskets siegen auch im zweiten Spiel
EuroCup: Bayern-Baskets siegen auch im zweiten Spiel
FCB-Baskets: Zurück auf der Erfolgsspur
FCB-Baskets: Zurück auf der Erfolgsspur
Ex-Coach Bauermann fordert die Bayern: „Kein Spiel wie jedes andere ...“
Ex-Coach Bauermann fordert die Bayern: „Kein Spiel wie jedes andere ...“

Kommentare