1. tz
  2. Sport
  3. FCB Basketball

FCB-Basketballer Homan festgenommen

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
Jared Homan ist der Center des FC Bayern © Getty

München - FC-Bayern-Basketballer Jared Homan ist nach einer Schlägerei in einer Münchner Diskothek vorübergehend festgenommen worden. Jetzt beschäftigt sich auch der Verein mit dem Fall.

Das sind ja Manieren wie beim Boxen: FC Bayerns Basketball-Star Jared Homan (29) soll in der Nacht auf Dienstag in eine Disco-Schlägerei verwickelt gewesen und vorübergehend festgenommen worden sein. Er wurde laut tz-Informationen auf der Inspektion 11 im Tal vernommen.

Das sind die Roten Riesen: Basketball-Kader und -Trainer des FC Bayern München

Die Polizei bestätigt, dass es gegen 4.15 Uhr einen Einsatz in der Sonnenstraße gab. Nach tz-Informationen soll der genaue Ort die Milchbar gewesen sein, in der seit vielen Jahren montags die 80er-Jahre-Party Blue Monday (hier gibt es die Fotos zur Party auf partygaenger.de) stattfindet. „Es gab wohl eine Auseinandersetzung mit mehreren Personen“, sagt Polizeisprecher Wolfgang Wenger. „Drei Personen sind im Anschluss auf die Polizeiinspektion mitgenommen worden, aber nach dem Verhör bereits wieder entlassen worden.“ Am Dienstagvormittag war der Basketballer-Riese beim Training.

Die Polizei ermittelt wegen möglicher Körperverletzung – auch gefährlicher Körperverletzung, weil bei der Schlägerei auch ein Glas im Spiel gewesen sein soll. Es müsse geklärt werden, wer die Prügelei ausgelöst habe, wer handgreiflich wurde und was Zeugen sagen, so Wenger. Die Betreiber der Milchbar wollen sich zu diesem Fall nicht äußern. Welche Rolle der Bayern-Korbriese genau spielte, ist unklar und müssen jetzt die Ermittlungen ergeben.

FCB-Sportdirektor Marko Pesic sagte am Dienstag zur tz: „Wir haben den Vorfall an unseren Anwalt weitergegeben und Akteneinsicht bei der Polizei beantragt, um nähere Informationen über den Vorfall, der stattgefunden haben soll, zu bekommen. Sobald wir einen besseren Einblick in das Thema bekommen, werden wir uns auch öffentlich äußern.“

Jared Homan ist seit vergangenem November bei den Bundesliga-Aufsteigern vom FC Bayern. Der US-Amerikaner aus Iowa wiegt 110 Kilo und ist 2,08 Meter groß. Der Center ist einer der beste Scorer seines Teams und ist ein Publikumsliebling. Auch er selbst hat erst jüngst in der tz verraten, wie wohl er sich in der bayerischen Landeshauptstadt fühlt.

Laut italienischen Medien soll Jared Homan übrigens schon einmal auffällig geworden sein. 2011 wurde der Vertrag bei seinem letzten Verein Virtus Bologna aufgelöst – angeblich wegen Handgreiflichkeiten mit dem Trainer.

Weitere Nachrichten rund um die FC-Bayern-Basketballer finden Sie hier.

Auch interessant

Kommentare