Seine Karriere begann bei den Roten

Bayern-Baskets holen Alex King zurück nach München

+
Ein Bild aus früheren Tagen: Alex King spielte von 2011 bis 2013 in Würzburg. Nun kehrt er an die Isar zurück.

München - Der FC Bayern Basketball hat Alex King verpflichtet. Der Neuzugang begann seine Karriere bei den Münchnern.

Der 31-Jährige, der seine Karriere in der Jugendabteilung der Münchner begann, erhält einen Vertrag bis 2017 mit Option auf ein weiteres Jahr. King weist bisher 443 Bundesliga-Einsätze auf, zuletzt stand er bei Ligakonkurrent Alba Berlin unter Vertrag.

"Bayern war mein erster Verein, da begann alles, 1998 sind wir bayerischer Meister geworden", sagte King: "Als ich den neuen, starken Kader gesehen habe, war das schon sehr reizvoll. Ich erwarte, dass wir um die Meisterschaft spielen, auch das war ein Grund, zu Bayern zu gehen."

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Devin Booker: So gut wie nie!
Devin Booker: So gut wie nie!
Devin Booker: Zwischen Basketball und Vaterfreuden
Devin Booker: Zwischen Basketball und Vaterfreuden
Pesic: Ein wenig Druck ist nicht schlecht
Pesic: Ein wenig Druck ist nicht schlecht
Basketballer des FC Bayern besiegen St. Petersburg im Eurocup-Top16
Basketballer des FC Bayern besiegen St. Petersburg im Eurocup-Top16

Kommentare