Nach Erfolg über Alba

FCB Baskets: Jetzt soll auch das Halbfinale her!

+
Svetislav Pesic genießt das Bad in der Menge.

München - Eine bockstarke Leistung gegen Alba Berlin brachte die Bayern Baskets ins Viertelfinale der EuroLeague. Doch dort soll noch nicht Schluss sein.

Eurocup-Viertelfinale gegen Galatasaray Istanbul – bei den Bayern herrscht jetzt schon Vorfreude auf einen renommierten europäischen Gegner. „Wir haben es international bisher noch nicht ins Viertelfinale geschafft“, sagte Paul Zipser nach dem 84:75-Erfolg im Rückspiel gegen ALBA, dem vierten Duell in Folge gegen die ­Berliner. „Es ist ein gutes Gefühl, weil wir es uns auch verdient haben. Jetzt wollen wir auch in der nächsten Runde zeigen, dass wir noch weiterkommen können.“

Am 15. oder 16. März empfängt das Team von Svetislav Pesic im Hinspiel Galatasaray. Und das weckt nicht nur positive Erinnerungen. Bei der 66:72-Niederlage vor zwei Jahren randalierten türkische Fans im Audi Dome, zerstörten 90 Stühle und rissen eine Wandabdeckung heraus.

Das erwartet den FCB im Viertelfinale

Zum Sportlichen: Galatasaray hatte auf dem Weg unter die besten Acht Liga-Rivale Pinar Karsikaya ausgeschaltet, in der Heimat rangiert der aktuelle Vizemeister auf Rang drei. „Wir wollen weiter international spielen, egal gegen wen, egal wo“, befand Coach Svetislav Pesic, der seinem Team attestierte „ein bisschen smarter“ als ALBA verteidigt zu haben. Oder, wie es Anton Gavel formulierte: „Das war eine mannschaftliche Leistung, jeder hat für jeden gekämpft.“

Die nächste Aufgabe sollte allerdings auch spielerisch zu lösen sein. Am Sonntag (17.00 Uhr) treten die Bayern – der Tabellenzweite – beim Schlusslicht Mitteldeutscher BC an. Eine gute Gelegenheit, den Last-Minute-Neuzugängen Vitalis Chikoko und Chad Toppert Spielpraxis zu geben. Denn auf der Reise der Bayern wird noch jeder gebraucht...

Auch interessant

Meistgelesen

FCB-Baskets: Traumstart im Eurocup!
FCB-Baskets: Traumstart im Eurocup!
Erste Heimpleite: Würzburg wird zum Bayernschreck
Erste Heimpleite: Würzburg wird zum Bayernschreck
FCB-Baskets: Zurück auf der Erfolgsspur
FCB-Baskets: Zurück auf der Erfolgsspur
Ex-Coach Bauermann fordert die Bayern: „Kein Spiel wie jedes andere ...“
Ex-Coach Bauermann fordert die Bayern: „Kein Spiel wie jedes andere ...“

Kommentare