Pflichtsieg für die Bayern

+
Jared Homan und seine Bayern betrieben im Heimspiel gegen Göttingen Wiedergutmachung.

München - Nach der Auswärtspeite in Tübingen betrieben die "Roten Riesen" vor eigener Kulisse Wiedergutmachung: Gegen Schlusslicht Göttingen erfüllte das Team von Coach Dirk Bauermann seine Pflicht.

Aufsteiger Bayern München ließ dem überforderten Schlusslicht BG Göttingen beim 101:78 (57:45) keine Chance und verbuchte im Kampf um ein Play-off-Ticket einen Pflichtsieg.

"Rote Riesen" überzeugen gegen Schlusslicht Göttingen - die Bilder

Die "Roten Riesen" ließen dem überforderten Schlusslicht BG Göttingen beim 101:78 (57:45) keine Chance und verbuchten im Kampf um ein Play-off-Ticket einen Pflichtsieg. Bastian Schweinsteiger, David Alaba und Uli Hoeneß hatten ihren Spaß. © getty
Die "Roten Riesen" ließen dem überforderten Schlusslicht BG Göttingen beim 101:78 (57:45) keine Chance und verbuchten im Kampf um ein Play-off-Ticket einen Pflichtsieg. Bastian Schweinsteiger, David Alaba und Uli Hoeneß hatten ihren Spaß. © getty
Die "Roten Riesen" ließen dem überforderten Schlusslicht BG Göttingen beim 101:78 (57:45) keine Chance und verbuchten im Kampf um ein Play-off-Ticket einen Pflichtsieg. Bastian Schweinsteiger, David Alaba und Uli Hoeneß hatten ihren Spaß. © getty
Die "Roten Riesen" ließen dem überforderten Schlusslicht BG Göttingen beim 101:78 (57:45) keine Chance und verbuchten im Kampf um ein Play-off-Ticket einen Pflichtsieg. Bastian Schweinsteiger, David Alaba und Uli Hoeneß hatten ihren Spaß. © getty
Die "Roten Riesen" ließen dem überforderten Schlusslicht BG Göttingen beim 101:78 (57:45) keine Chance und verbuchten im Kampf um ein Play-off-Ticket einen Pflichtsieg. Bastian Schweinsteiger, David Alaba und Uli Hoeneß hatten ihren Spaß. © getty
Die "Roten Riesen" ließen dem überforderten Schlusslicht BG Göttingen beim 101:78 (57:45) keine Chance und verbuchten im Kampf um ein Play-off-Ticket einen Pflichtsieg. Bastian Schweinsteiger, David Alaba und Uli Hoeneß hatten ihren Spaß. © getty
Die "Roten Riesen" ließen dem überforderten Schlusslicht BG Göttingen beim 101:78 (57:45) keine Chance und verbuchten im Kampf um ein Play-off-Ticket einen Pflichtsieg. Bastian Schweinsteiger, David Alaba und Uli Hoeneß hatten ihren Spaß. © getty
Die "Roten Riesen" ließen dem überforderten Schlusslicht BG Göttingen beim 101:78 (57:45) keine Chance und verbuchten im Kampf um ein Play-off-Ticket einen Pflichtsieg. Bastian Schweinsteiger, David Alaba und Uli Hoeneß hatten ihren Spaß. © getty
Die "Roten Riesen" ließen dem überforderten Schlusslicht BG Göttingen beim 101:78 (57:45) keine Chance und verbuchten im Kampf um ein Play-off-Ticket einen Pflichtsieg. Bastian Schweinsteiger, David Alaba und Uli Hoeneß hatten ihren Spaß. © getty
Die "Roten Riesen" ließen dem überforderten Schlusslicht BG Göttingen beim 101:78 (57:45) keine Chance und verbuchten im Kampf um ein Play-off-Ticket einen Pflichtsieg. Bastian Schweinsteiger, David Alaba und Uli Hoeneß hatten ihren Spaß. © getty
Die "Roten Riesen" ließen dem überforderten Schlusslicht BG Göttingen beim 101:78 (57:45) keine Chance und verbuchten im Kampf um ein Play-off-Ticket einen Pflichtsieg. Bastian Schweinsteiger, David Alaba und Uli Hoeneß hatten ihren Spaß. © getty
Die "Roten Riesen" ließen dem überforderten Schlusslicht BG Göttingen beim 101:78 (57:45) keine Chance und verbuchten im Kampf um ein Play-off-Ticket einen Pflichtsieg. Bastian Schweinsteiger, David Alaba und Uli Hoeneß hatten ihren Spaß. © getty
Die "Roten Riesen" ließen dem überforderten Schlusslicht BG Göttingen beim 101:78 (57:45) keine Chance und verbuchten im Kampf um ein Play-off-Ticket einen Pflichtsieg. Bastian Schweinsteiger, David Alaba und Uli Hoeneß hatten ihren Spaß. © getty
Die "Roten Riesen" ließen dem überforderten Schlusslicht BG Göttingen beim 101:78 (57:45) keine Chance und verbuchten im Kampf um ein Play-off-Ticket einen Pflichtsieg. Bastian Schweinsteiger, David Alaba und Uli Hoeneß hatten ihren Spaß. © getty
Die "Roten Riesen" ließen dem überforderten Schlusslicht BG Göttingen beim 101:78 (57:45) keine Chance und verbuchten im Kampf um ein Play-off-Ticket einen Pflichtsieg. Bastian Schweinsteiger, David Alaba und Uli Hoeneß hatten ihren Spaß. © getty
Die "Roten Riesen" ließen dem überforderten Schlusslicht BG Göttingen beim 101:78 (57:45) keine Chance und verbuchten im Kampf um ein Play-off-Ticket einen Pflichtsieg. Bastian Schweinsteiger, David Alaba und Uli Hoeneß hatten ihren Spaß. © getty
Die "Roten Riesen" ließen dem überforderten Schlusslicht BG Göttingen beim 101:78 (57:45) keine Chance und verbuchten im Kampf um ein Play-off-Ticket einen Pflichtsieg. Bastian Schweinsteiger, David Alaba und Uli Hoeneß hatten ihren Spaß. © getty
Die "Roten Riesen" ließen dem überforderten Schlusslicht BG Göttingen beim 101:78 (57:45) keine Chance und verbuchten im Kampf um ein Play-off-Ticket einen Pflichtsieg. Bastian Schweinsteiger, David Alaba und Uli Hoeneß hatten ihren Spaß. © getty

Auch die anderen Spitzenteams der Basketball-Bundesliga haben sich am 20. Spieltag keine Blöße gegeben. Tabellenführer Brose Baskets Bamberg, Verfolger ratiopharm Ulm und die Artland Dragons feierten allesamt Siege.

Der deutsche Meister aus Bamberg setzte sich mühelos mit 97:66 (56:36) gegen die Telekom Baskets Bonn durch und führt mit 36:4 Punkten vor dem Überraschungsteam Ulm (34:6), das 76:70 (34:34) bei den LTi Giessen 46ers gewann. Dritte Kraft bleiben die Artland Dragons (30:10) nach einem 95:81 (46:41) gegen die EWE Baskets Oldenburg.

sid

Auch interessant

Meistgelesen

Zipser: Ohne Hoeneß gäbe es in München kein Profi-Basketball
Zipser: Ohne Hoeneß gäbe es in München kein Profi-Basketball

Kommentare