Gegen Galatasaray

Bittere Pleite für Bayern-Baskets

+
Hängende Köpfe bei den Bayern-Profis

München - Die Bayern-Basketballer haben am Donnerstagabend im Kampf um den Einzug ins Euroleague-Viertelfinale einen bitteren Rückschlag erlitten - doch dieser ist nicht entscheidend.

Die Basketballer des FC Bayern verloren ihr Heimspiel im Audi Dome mit 66:72 (36:42) gegen Galatasaray Istanbul. Das Team von Svetislav Pesic weist in der Top16-Runde zwei Siege und zwei Niederlagen auf. Die ersten vier kommen weiter, Bayern ist Vierter.

Vor 6810 Zuschauern waren Malcolm Delaney (zwölf) und Yassin Idbihi (elf) die erfolgreichsten Bayern, bei Galatasaray überragten Carlos Arroyo (21) und Zoran Erceg (19). "Wir haben viele leichte Würfe verschossen", sagte Delaney bei Sport1. "Es ist hart, ein Spiel zu Hause so zu verlieren. Aber die Saison ist noch lang."

"Wir wollen den Dome verteidigen", hatte Marko Pesic vor dem zweiten Heimspiel der Top-16-Runde betont. Die erste Partie hatten die Bayern-Basketballer gegen Partizan Belgrad mit 71:65 gewonnen. Unter den Augen von Edmund und Karin Stoiber sowie Bastian Schweinsteiger begann Galatasaray aber mit mehr Einsatz. Die Türken, die von vielen Hundert Fans angefeuert wurden, hatten ihre drei bisherigen Top-16-Spiele verloren und führten nach gut fünf Minuten mit 20:13. Svetislav Pesic reagierte und nahm eine Auszeit, forderte seine Spieler zu physischer Spielweise auf.

Doch die Bayern bekamen Galatasaray – allen voran Spielmacher und Ex-NBA-Profi Arroyo – nicht zu fassen. Zwölf Punkte erzielte allein er im ersten Viertel, folgerichtig führten die Türken mit 30:18. Es schien, als warteten die Bayern auf einen Weckruf – und der erfolgte von Yassin Idbihi. Mit vier Punkten in Serie brachte er die Bayern zu Beginn des zweiten Viertels auf Schlagdistanz. Auch in der Defensive legten die Bayern etwas mehr Intensität an den Tag.

Mit 36:42 ging es in die Halbzeit – vor allem für Delaney (Euroleague-Topscorer der Bayern) waren es zwei Viertel zum vergessen. Nur drei Punkte (null von drei Dreiern) standen für ihn zu Buche. Und das in ganz Europa gefürchtete Fastbreak-Spiel der Bayern gab’s so gut wie gar nicht.

Bilder: Bittere Bayern-Pleite gegen Galatasaray

Schade: Die Basketballer des FC Bayern unterliegen beim Euroleague-Heimspiel im Audi Dome mit 66:72 (36:42) gegen Galatasaray Istanbul. Die Bilder vom Spiel. © Christina Pahnke / sampics
Schade: Die Basketballer des FC Bayern unterliegen beim Euroleague-Heimspiel im Audi Dome mit 66:72 (36:42) gegen Galatasaray Istanbul. Die Bilder vom Spiel. © Christina Pahnke / sampics
Schade: Die Basketballer des FC Bayern unterliegen beim Euroleague-Heimspiel im Audi Dome mit 66:72 (36:42) gegen Galatasaray Istanbul. Die Bilder vom Spiel. © dpa
Schade: Die Basketballer des FC Bayern unterliegen beim Euroleague-Heimspiel im Audi Dome mit 66:72 (36:42) gegen Galatasaray Istanbul. Die Bilder vom Spiel. © Christina Pahnke / sampics
Schade: Die Basketballer des FC Bayern unterliegen beim Euroleague-Heimspiel im Audi Dome mit 66:72 (36:42) gegen Galatasaray Istanbul. Die Bilder vom Spiel. © Christina Pahnke / sampics
Schade: Die Basketballer des FC Bayern unterliegen beim Euroleague-Heimspiel im Audi Dome mit 66:72 (36:42) gegen Galatasaray Istanbul. Die Bilder vom Spiel. © dpa
Schade: Die Basketballer des FC Bayern unterliegen beim Euroleague-Heimspiel im Audi Dome mit 66:72 (36:42) gegen Galatasaray Istanbul. Die Bilder vom Spiel. © Christina Pahnke / sampics
Schade: Die Basketballer des FC Bayern unterliegen beim Euroleague-Heimspiel im Audi Dome mit 66:72 (36:42) gegen Galatasaray Istanbul. Die Bilder vom Spiel. © dpa
Schade: Die Basketballer des FC Bayern unterliegen beim Euroleague-Heimspiel im Audi Dome mit 66:72 (36:42) gegen Galatasaray Istanbul. Die Bilder vom Spiel. © Christina Pahnke / sampics
Schade: Die Basketballer des FC Bayern unterliegen beim Euroleague-Heimspiel im Audi Dome mit 66:72 (36:42) gegen Galatasaray Istanbul. Die Bilder vom Spiel. © dpa
Schade: Die Basketballer des FC Bayern unterliegen beim Euroleague-Heimspiel im Audi Dome mit 66:72 (36:42) gegen Galatasaray Istanbul. Die Bilder vom Spiel. © Christina Pahnke / sampics
Schade: Die Basketballer des FC Bayern unterliegen beim Euroleague-Heimspiel im Audi Dome mit 66:72 (36:42) gegen Galatasaray Istanbul. Die Bilder vom Spiel. © dpa
Schade: Die Basketballer des FC Bayern unterliegen beim Euroleague-Heimspiel im Audi Dome mit 66:72 (36:42) gegen Galatasaray Istanbul. Die Bilder vom Spiel. © Christina Pahnke / sampics
Schade: Die Basketballer des FC Bayern unterliegen beim Euroleague-Heimspiel im Audi Dome mit 66:72 (36:42) gegen Galatasaray Istanbul. Die Bilder vom Spiel. © dpa
Schade: Die Basketballer des FC Bayern unterliegen beim Euroleague-Heimspiel im Audi Dome mit 66:72 (36:42) gegen Galatasaray Istanbul. Die Bilder vom Spiel. © Christina Pahnke / sampics
Schade: Die Basketballer des FC Bayern unterliegen beim Euroleague-Heimspiel im Audi Dome mit 66:72 (36:42) gegen Galatasaray Istanbul. Die Bilder vom Spiel. © dpa
Schade: Die Basketballer des FC Bayern unterliegen beim Euroleague-Heimspiel im Audi Dome mit 66:72 (36:42) gegen Galatasaray Istanbul. Die Bilder vom Spiel. © Christina Pahnke / sampics
Schade: Die Basketballer des FC Bayern unterliegen beim Euroleague-Heimspiel im Audi Dome mit 66:72 (36:42) gegen Galatasaray Istanbul. Die Bilder vom Spiel. © dpa
Schade: Die Basketballer des FC Bayern unterliegen beim Euroleague-Heimspiel im Audi Dome mit 66:72 (36:42) gegen Galatasaray Istanbul. Die Bilder vom Spiel. © Christina Pahnke / sampics
Schade: Die Basketballer des FC Bayern unterliegen beim Euroleague-Heimspiel im Audi Dome mit 66:72 (36:42) gegen Galatasaray Istanbul. Die Bilder vom Spiel. © dpa
Schade: Die Basketballer des FC Bayern unterliegen beim Euroleague-Heimspiel im Audi Dome mit 66:72 (36:42) gegen Galatasaray Istanbul. Die Bilder vom Spiel. © Christina Pahnke / sampics
Schade: Die Basketballer des FC Bayern unterliegen beim Euroleague-Heimspiel im Audi Dome mit 66:72 (36:42) gegen Galatasaray Istanbul. Die Bilder vom Spiel. © dpa
Schade: Die Basketballer des FC Bayern unterliegen beim Euroleague-Heimspiel im Audi Dome mit 66:72 (36:42) gegen Galatasaray Istanbul. Die Bilder vom Spiel. © Christina Pahnke / sampics
Schade: Die Basketballer des FC Bayern unterliegen beim Euroleague-Heimspiel im Audi Dome mit 66:72 (36:42) gegen Galatasaray Istanbul. Die Bilder vom Spiel. © dpa
Schade: Die Basketballer des FC Bayern unterliegen beim Euroleague-Heimspiel im Audi Dome mit 66:72 (36:42) gegen Galatasaray Istanbul. Die Bilder vom Spiel. © Christina Pahnke / sampics
Schade: Die Basketballer des FC Bayern unterliegen beim Euroleague-Heimspiel im Audi Dome mit 66:72 (36:42) gegen Galatasaray Istanbul. Die Bilder vom Spiel. © Christina Pahnke / sampics
Schade: Die Basketballer des FC Bayern unterliegen beim Euroleague-Heimspiel im Audi Dome mit 66:72 (36:42) gegen Galatasaray Istanbul. Die Bilder vom Spiel. © dpa
Schade: Die Basketballer des FC Bayern unterliegen beim Euroleague-Heimspiel im Audi Dome mit 66:72 (36:42) gegen Galatasaray Istanbul. Die Bilder vom Spiel. © sampics
Schade: Die Basketballer des FC Bayern unterliegen beim Euroleague-Heimspiel im Audi Dome mit 66:72 (36:42) gegen Galatasaray Istanbul. Die Bilder vom Spiel. © dpa
Schade: Die Basketballer des FC Bayern unterliegen beim Euroleague-Heimspiel im Audi Dome mit 66:72 (36:42) gegen Galatasaray Istanbul. Die Bilder vom Spiel. © sampics
Schade: Die Basketballer des FC Bayern unterliegen beim Euroleague-Heimspiel im Audi Dome mit 66:72 (36:42) gegen Galatasaray Istanbul. Die Bilder vom Spiel. © dpa
Schade: Die Basketballer des FC Bayern unterliegen beim Euroleague-Heimspiel im Audi Dome mit 66:72 (36:42) gegen Galatasaray Istanbul. Die Bilder vom Spiel. © sampics
Schade: Die Basketballer des FC Bayern unterliegen beim Euroleague-Heimspiel im Audi Dome mit 66:72 (36:42) gegen Galatasaray Istanbul. Die Bilder vom Spiel. © dpa
Schade: Die Basketballer des FC Bayern unterliegen beim Euroleague-Heimspiel im Audi Dome mit 66:72 (36:42) gegen Galatasaray Istanbul. Die Bilder vom Spiel. © sampics
Schade: Die Basketballer des FC Bayern unterliegen beim Euroleague-Heimspiel im Audi Dome mit 66:72 (36:42) gegen Galatasaray Istanbul. Die Bilder vom Spiel. © dpa
Schade: Die Basketballer des FC Bayern unterliegen beim Euroleague-Heimspiel im Audi Dome mit 66:72 (36:42) gegen Galatasaray Istanbul. Die Bilder vom Spiel. © dpa
Schade: Die Basketballer des FC Bayern unterliegen beim Euroleague-Heimspiel im Audi Dome mit 66:72 (36:42) gegen Galatasaray Istanbul. Die Bilder vom Spiel. © dpa
Schade: Die Basketballer des FC Bayern unterliegen beim Euroleague-Heimspiel im Audi Dome mit 66:72 (36:42) gegen Galatasaray Istanbul. Die Bilder vom Spiel. © dpa
Schade: Die Basketballer des FC Bayern unterliegen beim Euroleague-Heimspiel im Audi Dome mit 66:72 (36:42) gegen Galatasaray Istanbul. Die Bilder vom Spiel. © dpa
Schade: Die Basketballer des FC Bayern unterliegen beim Euroleague-Heimspiel im Audi Dome mit 66:72 (36:42) gegen Galatasaray Istanbul. Die Bilder vom Spiel. © dpa
Schade: Die Basketballer des FC Bayern unterliegen beim Euroleague-Heimspiel im Audi Dome mit 66:72 (36:42) gegen Galatasaray Istanbul. Die Bilder vom Spiel. © Christina Pahnke / sampics
Schade: Die Basketballer des FC Bayern unterliegen beim Euroleague-Heimspiel im Audi Dome mit 66:72 (36:42) gegen Galatasaray Istanbul. Die Bilder vom Spiel. © dpa
Schade: Die Basketballer des FC Bayern unterliegen beim Euroleague-Heimspiel im Audi Dome mit 66:72 (36:42) gegen Galatasaray Istanbul. Die Bilder vom Spiel. © Christina Pahnke / sampics
Schade: Die Basketballer des FC Bayern unterliegen beim Euroleague-Heimspiel im Audi Dome mit 66:72 (36:42) gegen Galatasaray Istanbul. Die Bilder vom Spiel. © dpa
Schade: Die Basketballer des FC Bayern unterliegen beim Euroleague-Heimspiel im Audi Dome mit 66:72 (36:42) gegen Galatasaray Istanbul. Die Bilder vom Spiel. © sampics
Schade: Die Basketballer des FC Bayern unterliegen beim Euroleague-Heimspiel im Audi Dome mit 66:72 (36:42) gegen Galatasaray Istanbul. Die Bilder vom Spiel. © dpa
Schade: Die Basketballer des FC Bayern unterliegen beim Euroleague-Heimspiel im Audi Dome mit 66:72 (36:42) gegen Galatasaray Istanbul. Die Bilder vom Spiel. © Christina Pahnke / sampics
Schade: Die Basketballer des FC Bayern unterliegen beim Euroleague-Heimspiel im Audi Dome mit 66:72 (36:42) gegen Galatasaray Istanbul. Die Bilder vom Spiel. © dpa
Schade: Die Basketballer des FC Bayern unterliegen beim Euroleague-Heimspiel im Audi Dome mit 66:72 (36:42) gegen Galatasaray Istanbul. Die Bilder vom Spiel. © sampics
Schade: Die Basketballer des FC Bayern unterliegen beim Euroleague-Heimspiel im Audi Dome mit 66:72 (36:42) gegen Galatasaray Istanbul. Die Bilder vom Spiel. © Christina Pahnke / sampics
Schade: Die Basketballer des FC Bayern unterliegen beim Euroleague-Heimspiel im Audi Dome mit 66:72 (36:42) gegen Galatasaray Istanbul. Die Bilder vom Spiel. © Christina Pahnke / sampics
Schade: Die Basketballer des FC Bayern unterliegen beim Euroleague-Heimspiel im Audi Dome mit 66:72 (36:42) gegen Galatasaray Istanbul. Die Bilder vom Spiel. © Christina Pahnke / sampics
Schade: Die Basketballer des FC Bayern unterliegen beim Euroleague-Heimspiel im Audi Dome mit 66:72 (36:42) gegen Galatasaray Istanbul. Die Bilder vom Spiel. © sampics
Schade: Die Basketballer des FC Bayern unterliegen beim Euroleague-Heimspiel im Audi Dome mit 66:72 (36:42) gegen Galatasaray Istanbul. Die Bilder vom Spiel. © sampics
Schade: Die Basketballer des FC Bayern unterliegen beim Euroleague-Heimspiel im Audi Dome mit 66:72 (36:42) gegen Galatasaray Istanbul. Die Bilder vom Spiel. © sampics
Schade: Die Basketballer des FC Bayern unterliegen beim Euroleague-Heimspiel im Audi Dome mit 66:72 (36:42) gegen Galatasaray Istanbul. Die Bilder vom Spiel. © dpa

Doch die FCB-Baskets kamen mit Biss aus der Kabine. Robin Benzing brachte sie nach knapp 23 Minuten mit zwei verwandelten Freiwürfen erstmals in Führung (44:43). Die Türken allerdings ließen sich nicht beeindrucken, übernahmen wieder das Kommando und führten am Ende des dritten Viertels mit 61:51. Es war also alles angerichtet für einen spannenden Schlussabschnitt – die Zuschauer gaben alles, die Bayern kamen auch noch mal heran, zogen am Ende aber mit 66:72 den Kürzeren.

In der BBL müssen die Bayern am Samstag (19.30 Uhr) beim Mitteldeutschen BC ran, am kommenden Donnerstag empfangen sie in der Euroleague das Spitzenteam von ZSKA Moskau. Die Russen fügten Real Madrid am Donnerstag beim 85:71 die erste Niederlage zu – die Bayern wissen also, was auf sie zukommt…

ds

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare