Erster Erfolg für Djordjevic & sein Team

Bayern starten mit Sieg in die neue Saison!

+
Sasa Djordjevic

Oldenburg - Der Einstand ist geglückt! Die Bayern-Basketballer gewannen am Samstag ihr erstes Liga-Duell.

Der Einstand ist geglückt! Die Bayern-Basketballer gewannen am Samstag ihr erstes Liga-Duell in Oldenburg mit 83:69 (35:31). Bester Werfer der Münchner war Kapitän Bryce Taylor mit 13 Punkten.

Die Partie startete ausgeglichen. Beide Mannschaften hatten ihre Probleme in der Abstimmung - sicherlich der fehlenden Spielpraxis geschuldet. Ein großes Manko der Bayern: Die Ballverluste! Insgesamt brachten es die Schützlinge des neuen Chefcoaches Sasa Djordjevic auf 21 Turnover. 

"Wir haben es leider nicht geschafft, die Ballverluste gering zu halten", meinte Maxi Kleber bei telekombasketball.de. "Daran müssen wir noch arbeiten." Das Glück der Gäste: Auch bei den Oldenburgern haperte es noch in den Abläufen.

Nach der Pause kehrten die Münchner stärker aus der Kabine zurück. Besonders in der Defensive konnten die Bayern überzeugen und mehr und mehr ihren Vorsprung vergrößern. "Der Schlüssel zum Sieg war heute die Defensive", meinte Djordjevic. Devin Booker, Reggie Redding & Co. bewiesen auch ihre individuelle Klasse und sorgten für einige gute Aktionen. Die Gastgeber bemühten sich, konnten allerdings nicht ihren Rückstand verkleinern.

"Wir haben uns nicht unterkriegen lassen und das ist das Wichtigste", begründete Kleber den deutlichen Erfolg. "In Zukunft werden wir mehr und mehr zusammenfinden."

lm

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Airport Event: FCB-Baskets stellen Real Madrid kalt!
Airport Event: FCB-Baskets stellen Real Madrid kalt!

Kommentare