Pesic dämpft vor Saisonbeginn die Erwartungen

"Das nötige Level ist noch nicht erreicht..."

+
Svetislav Pesic

München - „Wir sind in einer Situation, in der wir einfach weiter gut trainieren müssen“ – die Worte von Cheftrainer Svetislav Pesic sind kurz vor Saisonstart am Donnerstag um 20.30 Uhr gegen den Mitteldeutschen BC nicht unbedingt euphorisch. Der Erfolgscoach erklärt den Grund hierfür.

„Wir sind in einer Situation, in der wir einfach weiter gut trainieren müssen“ – die Worte von Cheftrainer Svetislav Pesic sind kurz vor Saisonstart am Donnerstag um 20.30 Uhr gegen den Mitteldeutschen BC nicht unbedingt euphorisch. Der Erfolgscoach erklärt den Grund hierfür so: „Wir freuen uns zwar sehr auf die neue Saison, allerdings sind einige Spieler noch in keiner guten physischen Verfassung.“

Der Auslöser liegt auf der Hand: Erst vor gut drei Wochen stießen die deutschen Nationalspieler wie Robin Benzing und Heiko Schaffartzik von der EM-Quali zu den Roten Riesen hinzu. Es blieben nur wenige Testspiele, um sich auf den Start der neuen Spielzeit einzustimmen. Pesic: „ALBA Berlin ist da zum Beispiel bereits weiter.“ Eine mögliche Erklärung, warum die Bayern-Baskets am vergangenen Samstag ausgerechnet während ihrer Generalprobe in der Hauptstadt patzten (68:76 gegen die Berliner).

Hinzu kommen einige Verletzungssorgen: FCB-Kapitän Bryce Taylor laboriert weiterhin an Adduktorenproblemen. Pesic: „Wir wissen momentan noch nicht, wann er wieder ins Training einsteigen kann.“ Auch Paul Zipser und Neuzugang Anton Gavel werden am Spiel gegen den MBC nicht teilnehmen können.

Übrigens ein Gegner, den Trainer Pesic nicht unterschätzt! „Natürlich sind wir für viele nun der Favorit. Schließlich sind wir der amtierende Meister“, so der Serbe. „Allerdings darf man nicht vergessen, dass der MBC bereits in der vergangenen Saison eine gute Rolle gespielt hat. Es handelt sich um ein Team, das sehr guten Teambasketball spielt und mit Silvano Poropat einen hervorragenden Trainer hat.“ Die Mannschaft aus Weißenfels (Nähe Leipzig) verpasste die Playoffs nur knapp.

Leicht wird es also auf keinen Fall werden. Pesic: „Ich bin mir allerdings sicher, dass wir uns gut präsentieren werden. Auch wenn wir momentan noch nicht das nötige Level erreicht haben.“

Lena Meyer

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Erste Heimpleite: Würzburg wird zum Bayernschreck
Erste Heimpleite: Würzburg wird zum Bayernschreck
EuroCup: Bayern-Baskets siegen auch im zweiten Spiel
EuroCup: Bayern-Baskets siegen auch im zweiten Spiel
Ex-Coach Bauermann fordert die Bayern: „Kein Spiel wie jedes andere ...“
Ex-Coach Bauermann fordert die Bayern: „Kein Spiel wie jedes andere ...“
Das sind Bayerns größte Stärken
Das sind Bayerns größte Stärken

Kommentare