Mädchen (11) in München vergewaltigt - Täter flüchtig

Mädchen (11) in München vergewaltigt - Täter flüchtig

Bayern siegen bei Olimpia Milano

FCB-Baskets gewinnen in Mailand – Sorge um Stefan Jovic

+
Verletzte sich kurz vor Schluss: Stefan Jovic

Ein weiterer Erfolg für die FCB-Baskets! Die Münchner gewannen am Mittwochabend in Mailand nach einer umkämpften Partie.

Mailand - Euroleague-Erfolg Nummer sieben! Die FCB-Baskets belohnten sich am Mittwoch für ihren großen Einsatz bei Olimpia Milano. Am Ende gewannen die einsatzgeschwächten Münchner knapp mit 80:78 (41:40). Topscorer war erneut Derrick Williams mit 21 Punkten.

Die Partie war von Anfang an umkämpft. Dennoch konnte sich keine der beiden Mannschaften absetzen. Die Wurfquoten waren auf beiden Seiten ausbaufähig. Im zweiten Viertel gelang es den Münchnern, sich diesbezüglich etwas zu steigern. Es ging mit einem Stand von 41:40 in die Pause.

Auch in der zweiten Halbzeit änderte sich das Bild nicht wesentlich. Es blieb ein Spiel der Läufe, bei dem keine Mannschaft langfristig in Führung gehen konnte. Zwei Minuten vor Schluss trennte beiden Teams lediglich ein Punkt (74:75 aus Bayern-Sicht). Die Münchner behielten die Nerven. Am Ende reichte es knapp. Allerdings gab es einen kurzen Schreckmoment: Stefan Jovic wurde bei der letzten Aktion am Kopf getroffen. Eine Diagnose steht noch aus.

Viel Zeit zur Regeneration bleibt nicht. Die Bayern müssen bereits am Freitag daheim gegen Euroleague-Champion Real Madrid ran.

lm

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Dramatisches Finalspiel - FC Bayern ist deutscher Basketball-Meister - Hoeneß zu Tränen gerührt
Dramatisches Finalspiel - FC Bayern ist deutscher Basketball-Meister - Hoeneß zu Tränen gerührt
Bayern-Basketballer nach Sieg in Berlin vor Titelverteidigung
Bayern-Basketballer nach Sieg in Berlin vor Titelverteidigung

Kommentare