Petteri Koponen & Co. verlieren denkbar knapp

Niederlage bei Darussafaka Istanbul: Bayern verspielen letzte Chance auf die Euroleague-Playoffs

+
Die Bayern verloren bei Darussafaka Istanbul

Die Basketballer des FC Bayern München verpassten am Freitag den notwendigen Auswärtserfolg bei Darussafaka Istanbul, um sich noch eine Chance auf die Playoffs zu wahren.

Istanbul - Der Euroleague-Traum ist ausgeträumt. Die Basketballer des FC Bayern München verpassten am Freitag den notwendigen Auswärtserfolg bei Darussafaka Istanbul, um sich noch eine Chance auf die Playoffs zu wahren. Das Team von Dejan Radonjic verlor knapp mit 87:92 (50:44). Bester Werfer der Bayern war Petteri Koponen mit 23 Punkten. „Darussafaka hat verdient gewonnen, sie waren letztlich besser als wir“, erklärte FCB-Coach Radonjic.

Dabei hatte die Partie vielversprechend begonnen! Von Minute eins an wurde deutlich, dass sich die Münchner einiges vorgenommen hatten. Nihad Djedovic und seine Kollegen erspielten sich schnell einen deutlichen Vorsprung. Ende des ersten Abschnitts stand es 27:14! Im zweiten Viertel meldeten sich dann aber die Hausherren zurück. Darussafaka steigerte sich offensiv, traf hochprozentiger. Die Defense der Münchner wackelte. Radonjic: „Die letzten elf Minuten der ersten Halbzeit ganz schlecht verteidigt.“ Mit 50:44 ging es für die FCB-Baskets in die zweite Halbzeit.

Und die gestaltete sich noch spannender. Die Istanbuler kämpften verbissen. Ende des dritten Viertels ging Darussafaka in Führung (62:61). Die Gastgeber zeigten sich vor allem aus der Distanz sehr treffsicher. Doch die Bayern ließen sich nicht verunsichern. Wieder war es Koponen, der Verantwortung übernahm. Zwanzig Sekunden vor Schluss stand es 88:87 für Darussafaka. Letztendlich mussten sich die Bayern geschlagen geben.

Viel Zeit zum Wundenlecken bleibt allerdings nicht. Bereits am Sonntag steht daheim das BBL-Spiel gegen Ludwigsburg an (16.30 Uhr).

lm

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Sensations-Aus! FC Bayern scheitert in der ersten Pokalrunde
Sensations-Aus! FC Bayern scheitert in der ersten Pokalrunde
Hollywood-Star Charlie Sheen wirbt für eine Partie gegen den FC Bayern - Aber warum?
Hollywood-Star Charlie Sheen wirbt für eine Partie gegen den FC Bayern - Aber warum?

Kommentare