Medienberichte: Explosionen bei Konzert von Ariana Grande in Manchester gemeldet

Medienberichte: Explosionen bei Konzert von Ariana Grande in Manchester gemeldet

Bayern wollen nicht leer ausgehen

Fokus? Meisterschaft!

+
Bryce Taylor

München - Ein Titel bleibt den FCB-Baskets noch! Nach dem Euroleague- und Eurocup-Aus sowie der knappen Niederlage im Pokalfinale gegen ALBA Berlin soll und muss die Meisterschaft her.

Ein Titel bleibt den FCB-Baskets noch! Nach dem Euroleague- und Eurocup-Aus sowie der knappen Niederlage im Pokalfinale gegen ALBA Berlin soll und muss die Meisterschaft her. Ein weiterer Schritt in diese Richtung ist seit Montag getan. Die Bayern qualifizierten sich mit ihrem souveränen 95:81-Sieg bei den Telekom Baskets Bonn vorzeitig für die im Mai beginnenden Playoffs. Nach den vergangenen Wochen voller Personalsorgen war das Balsam für die Bayern-Seele. „Wenn man bedenkt, in welcher Situation wir sind, war das ein perfektes Spiel“, lobte Trainer Svetislav Pesic den Auftritt seiner Jungs.

So muss es jetzt weitergehen. Denn die Roten, die es in den kommenden Wochen noch mit Teams wie Bamberg und Oldenburg zu tun bekommen, haben sich das nächste große Ziel auf dem Weg zur Meisterschaft gesteckt: Der zweite Tabellenplatz soll unbedingt gehalten werden, um sich bis zum möglichen Playoff-Halbfinale das Heimrecht zu sichern. Konkurrent Bamberg steht nahezu uneinholbar auf dem ersten Tabellenplatz. Maximilian Kleber: „Platz zwei ist enorm wichtig. Wir wissen, dass wir noch schwierige Aufgaben vor uns haben und wollen wir die restlichen Spiele alle gewinnen.“

Die Roten blicken also nach vorn und versuchen, auch das Positive am Ausscheiden aus dem Eurocup vor einer Woche sehen. FCB-Geschäftsführer Marko Pesic zur tz: „Angesichts der vielen Verletzungen in den vergangenen Wochen ist es sicherlich ein Vorteil, dass wir von nun an mehr Zeit für die Regeneration und Vorbereitung auf die einzelnen Spiele haben.“ Was es für die Münchner bedeuten würde, eine weitere Saison ohne Titel zu beenden? Daran will der Ex-Profi keinen Gedanken verschwenden. Marko Pesic: „Wir haben von Beginn an gesagt, dass die Meisterschaft oberste Priorität für uns hat. Diese Möglichkeit besteht weiterhin und nur darauf fokussieren wir uns.“

Lena Meyer

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

FCB-Baskets: Halbfinale nach Herzschlagfinale
FCB-Baskets: Halbfinale nach Herzschlagfinale
"Wir lassen uns nicht beeindrucken!"
"Wir lassen uns nicht beeindrucken!"
So will der FCB nun das Finale klarmachen!
So will der FCB nun das Finale klarmachen!
Hamann: "Bayerns Chancen waren noch nie so gut"
Hamann: "Bayerns Chancen waren noch nie so gut"

Kommentare