Bryce Taylor's Rückkehr bleibt ungewiss

Pesic: "Vielleicht müssen wir nachverpflichten..."

+
Coach Pesic

München - Die Bayern-Basketballer stehen vor ihrer nächsten großen Aufgabe! Am Freitag steigt das dritte Euroleague-Spiel der Saison. Allerdings plagen die Roten noch immer Verletzungssorgen.

Die Bayern-Basketballer stehen vor ihrer nächsten großen Aufgabe! Am Freitag steigt das dritte Euroleague-Spiel der Saison – um 20.15 Uhr gastiert der italienische Meister Mailand im Audi Dome. Ein guter Zeitpunkt, um nach dem Erfolg über Athen in der vergangenen Woche nachzulegen, denn: „Wir dürfen die Heimspiele nicht herschenken. Das sind die Spiele, in denen wir die größten Chancen haben, auch ein Top-Team zu schlagen“, weiß John Bryant.

Die Voraussetzungen sind allerdings nicht gerade rosig: Bryce Taylor kämpft weiterhin mit Adduktorenproblemen, ein Auftritt am Freitag ist ausgeschlossen. „Wir entscheiden am Donnerstag, wie seine Behandlung fortgesetzt wird“, meint Pesic. Auch Paul Zipser ist nicht fit und Lucca Staiger plagt eine Magen-Darm-Grippe. Pesic: „Sollten die Probleme von Bryce langfristiger sein, müssen wir über eine weitere Verpflichtung nachdenken.“ Auf die Stärke seines jetzigen Kaders angesprochen, wird der Coach deutlich: „Natürlich würde ich gern die Euroleague gewinnen, aber das ist unrealistisch: Hätten wir Malcolm Delaney und Deon Thompson halten können und Dusko Savanovic und Anton Gavel hinzubekommen, hätte das anders ausgesehen.“

Lena Meyer

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Zweite Niederlage gegen Bamberg: Jetzt wird es ganz eng!
Zweite Niederlage gegen Bamberg: Jetzt wird es ganz eng!
Djordjevic fordert „Reaktion“: So will Bayern Bamberg schlagen
Djordjevic fordert „Reaktion“: So will Bayern Bamberg schlagen
Djordjevic mahnt zur Ruhe: "Das ist kein Endspiel"
Djordjevic mahnt zur Ruhe: "Das ist kein Endspiel"
Hamann: "Bayerns Chancen waren noch nie so gut"
Hamann: "Bayerns Chancen waren noch nie so gut"

Kommentare