1. tz
  2. Sport
  3. FCB Basketball

FCB-Kicker im Basketball-Fieber: Einer ist Mitglied

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
Bastian Schweinsteiger ist Stammgast bei den FC Bayern Baskets © Getty

München - Basketball ist dank der FC-Bayern-Baskets in München angekommen und zieht immer mehr in seinen Bann. Auch die Fußballer selbst! Ein Superstar ist jetzt sogar Fanklub-Ehrenmitglied.

 Mittelfeldstar Bastian Schweinsteiger (auch beim 102:71 gegen Oldenburg dabei) über die Begeisterung für die FCB-Riesen: „Das ganze Projekt, das hier entstanden ist, ist super. Ich war auch letztes Jahr schon bei ein paar Spielen dabei. Natürlich kenne ich die Jungs auch privat, das kommt noch dazu.“

Van Gaal und Co. jubeln mit Bayerns Basketballern

So oft es passt, fiebert Schweinsteiger im Audi Dome in der ersten Reihe mit seinem Kumpel Steffen Hamann und dessen Team mit. Und dabei ist der Fußballer, der jetzt sogar Ehrenmitglied des Baskets-Fanclubs BIGREDS ist, nicht allein: Unterstützung gibt’s immer wieder von seinen Teamkollegen wie Thomas Müller, Holger Badstuber und Jerome Boateng.

Wie es die Fußballstars finden, dass sich eine weitere Sportart in München etabliert? „Das ist gut“, meint Schweinsteiger. „Die Stadt tut viel dafür, wenn man sich die Halle anschaut. Das ist ganz wichtig. Ich denke zwar, dass Fußball immer die Nummer eins sein wird, aber es sind oft Fußballer und andere Sportler hier in der Halle. Man geht eben gerne auch zu anderen Sportarten.“

Lob für das Projekt und den Coach der Baskets gibt’s auch von Jupp Heynckes: „Ich war froh, dass Uli Hoeneß sich an diesem Projekt beteiligt hat. Dirk Bauermann ist ein absoluter Toptrainer.“

lm, so

Auch interessant

Kommentare