Euroleague

Galatasaray diesmal gegen Bayern mit Top-Stars

+
Yassin Idbihi im Kampf um den Ball.

München - Am Donnerstag treffen die Bayern-Baskets erneut auf Galatasaray. Mit dem letzten Spiel gegeneinander wird das neuerliche Kräftemessen allerdings nichts mehr zu tun haben.

Fünf Wochen ist es her, dass die Fans des FC Bayern Basketball im letzten Vorrundenspiel der Euroleague gegen Galatasaray Istanbul im Audi Dome einen deutlichen 88:68-Sieg feiern durften. Am Donnerstag kommt es um 20.15 Uhr (Sport 1, 20 Uhr) im Audi Dome zum erneuten Aufeinandertreffen beider Teams.

Mit dem letzten Spiel gegeneinander wird das neuerliche Kräftemessen allerdings nichts mehr zu tun haben. Istanbuls Topstars Carlos Arroyo und Pops Mensah-Bonsu, die beim Spiel in München noch fehlten, werden wieder mit von der Partie sein. „Sie machen einen großen Unterschied. Sie sind absolute Schlüsselspieler“, weiß Robin Benzing über die Qualitäten der beiden. „Das Spiel in Istanbul hat gezeigt, dass sie uns Probleme bereiten können“, so Heiko Schaffartzik. Arroyo und Mensah-Bonsu erzielten im Hinspiel zusammen 37 Punkte.

Dominik Seel

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare