FCB-Baskets siegen in Bayreuth

Bayern erfüllen ihre Pflicht!

+
Topscorer am Samstag: Paul Zipser

Bayreuth - Bayreuth? Abgehakt! Die FCB-Baskets absolvierten am Samstagabend ihre Pflichtaufgabe bei den Franken.

Bayreuth? Abgehakt! Die FCB-Baskets absolvierten am Samstagabend ihre Pflichtaufgabe bei den Franken. Das Team von Svetislav Pesic gewann souverän mit 92:69 (38:38). Von Beginn an legten die Münchner eine starke Teamleistung aufs Parkett. Sieben Münchner punkteten zweistellig! Bester Werfer war Paul Zipser mit 13 Punkten.

Allein im zweiten Viertels schwächelte der Tabellenzweite kurzzeitig: Nach einer Zehn-Punkte-Führung im ersten Spielabschnitt (26:16), leisteten sich die Münchner Ende des zweiten mehrere Unkonzentriertheiten und ließen einen Lauf der Gastgeber zu. Den Ex-Münchnern Bastian Doreth, Andreas Seiferth und ihrem Team gelang es zur Halbzeit auszugleichen (38:38).

Diesen Zustand duldeten Zipser & Co. allerdings nicht lang. Getreu dem Motto: Ein gutes Pferd springt nur so hoch wie es muss, schalteten die Bayern wieder einen Gang höher. Innerhalb kürzester Zeit stellten die Pesic-Schützlinge den ursprünglichen Zustand wieder her – vor allem dank einer guten Leistung unter den Körben. Insgesamt brachten es die Bayern auf 33 Rebounds (zum Vergleich: Bayreuth hatte insgesamt 23 auf dem Konto).

Der Sieg war nicht nur im Hinblick auf die anstehende Aufgabe im Eurocup gegen Galatasaray wichtig. Am Dienstag treffen die Münchner auswärts im Viertelfinalrückspiel auf Istanbul. Neben einer weiteren Portion Selbstbewusstsein hierfür konnten die Roten am Samstag aber auch den zweiten Tabellenplatz in der Liga festigen.

lm

auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Bayern legen gegen Moskau nach
Bayern legen gegen Moskau nach
Moskau zu Gast in München
Moskau zu Gast in München
FCB entdeckt die Siegerformel
FCB entdeckt die Siegerformel
FCB-Baskets klar fürs Viertelfinale?
FCB-Baskets klar fürs Viertelfinale?

Kommentare