Bayern starten gegen Ulm ins neue Jahr

Pesic & Co.: Bereit für das Südderby!

+
Hat Großes vor: FCB-Coach Svetislav Pesic

München - Das erste Südderby der Saison! Am Sonntag bekommen die Bayern-Basketballre Besuch aus Ulm. Es ist das erste von vier Duellen mit den Schwaben innerhalb von sechs Wochen!

Wenn es nach den Bayern-Baskets geht, wird 2016 ein Jahr der Titel. Die Münchner haben sich bekanntlich einiges vorgenommen: Das ist in allererster Linie natürlich die Mission Meisterschaft, außerdem der Gewinn des Pokalwettbewerbs in der eigenen Halle (20./21. Februar) sowie ein möglichst gutes Abschneiden im Eurocup. Und weil mit der Umsetzung von Vorsätzen am besten sofort begonnen wird, wollen die Bayern gleich am Sonntag loslegen. Um 17.00 Uhr kommt es zum ersten Südderby der Saison: Das Team von Svetislav Pesic bekommt Besuch aus Ulm.

Ein wichtiges Spiel – gleich in mehrerer Hinsicht. Zum einen ist es die letzte Partie der ersten Saisonhälfte, zum anderen das erste von insgesamt vier Duellen mit den Schwaben innerhalb von anderthalb Monaten. Das Liga-Rückspiel in Ulm folgt am 7. Februar und dann gibt es auch noch die Eurocup-Hin- und Rückspiele gegen das Team von Thorsten Leibenath (13. Januar und 10. Februar). Die Schwaben sind neben Bilbao und Banvit Bandirma Gegner der Bayern in den Last 32 des zweitbedeutendsten europäischen Wettbewerbs.

Klar, dass die Münchner da gleich am Sonntag für eine Standortbestimmung sorgen und ganz nebenbei die Siegesserie in der BBL auf sechs Spiele ausbauen wollen. „Jetzt beginnt die entscheidende Phase der regulären Saison“, sagt Cheftrainer Pesic. „Da wollen wir uns natürlich gut positionieren.“ Mit den fünf Erfolgen in Serie ist es den Roten bereits gelungen, sich auf den dritten Tabellenplatz hochzuarbeiten. Aber auch die Tendenz der Ulmer ist steigend. Per Günther & Co. konnten zuletzt sieben Partien in Folge für sich entscheiden. „Ulm hat einige Veränderungen vorgenommen und befindet sich jetzt wie wir in einer guten Phase“, so Pesic. „Wir müssen schon unser Niveau der letzten Wochen erreichen, vor allem in der Defensive, damit unsere Serie hält.“ Und damit das klappt, wurde auch an Neujahr trainiert. Mit dem Umsetzen der Vorsätze beginnt man eben am besten sofort...

Lena Meyer

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

FCB-Baskets: Halbfinale nach Herzschlagfinale
FCB-Baskets: Halbfinale nach Herzschlagfinale
"Wir lassen uns nicht beeindrucken!"
"Wir lassen uns nicht beeindrucken!"
So will der FCB nun das Finale klarmachen!
So will der FCB nun das Finale klarmachen!
Hamann: "Bayerns Chancen waren noch nie so gut"
Hamann: "Bayerns Chancen waren noch nie so gut"

Kommentare