tz-Kolumne

Heinrich heute: Bayern vs. Eisbären

+
Bayern-Trainer Svetislav Pesic.

München - tz-Kolumnist Jörg Heinrich betrachtet in der Rubrik "Heinrich heute" die Sportwelt. Diesmal schreibt er über den nächsten Gegner der Bayern-Basketballer, die Eisbären Bremerhaven.

Bei den Bayern-Basketballern geht’s bergauf – doch am Samstag wartet der schwerste Gegner der Saison. Im Audi Dome spielt der FCB gegen die Eisbären Bremerhaven, bei denen es sich um eine verwunschene Eishockey-Mannschaft handelt. Man merkt es ja schon am Namen. Und das kam so: Nach einer Niederlage gegen die Chemnitz Canadiens war Trainer Paul „Pucki“ Puckenmoser so sauer, dass er tobte: „Ihr seid’s zu blöd für Eishockey!“ Und am nächsten Morgen wachten seine Spieler als Basketballer auf. Sie trainieren bis heute mit Schlittschuhen an den Füßen und sind in Sachen Tierwelt so verwirrt, dass sie als völlig unberechenbar gelten. Die Fake-Eisbären sind schlau wie ein Huhn, flatterhaft wie ein Fuchs, stoisch wie ein Kolibri und lammfromm wie ein Löwe. Sie können Haken schlagen wie ein Igel. Das wird tierisch schwer für den FC Bayern.

Jörg Heinrich

Auch interessant

Meistgelesen

EuroCup: Bayern-Baskets siegen auch im zweiten Spiel
EuroCup: Bayern-Baskets siegen auch im zweiten Spiel
Das war knapp! Bayern zittern sich zum nächsten Erfolg
Das war knapp! Bayern zittern sich zum nächsten Erfolg
Das sind Bayerns größte Stärken
Das sind Bayerns größte Stärken
FCB-Baskets: Jetzt nur nicht stolpern!
FCB-Baskets: Jetzt nur nicht stolpern!

Kommentare