Sieg in Göttingen

Bayern gewinnen Pokal-Generalprobe

+
Kapitän Bryce Taylor

Göttingen - Generalprobe geglückt, das Top Four kann kommen! Dienstag bewiesen die Bayern-Basketballer, dass sie bereit für das Pokal-Halbfinale am Samstag (16.00 Uhr) gegen Bamberg sind.

Generalprobe geglückt, das Top Four kann kommen! Dienstag ­bewiesen die Bayern-Basketballer, dass sie bereit für das Pokal-Halbfinale am Samstag (16.00 Uhr) gegen Bamberg sind. Das Team von Svetislav Pesic gewann in Göttingen souverän mit 94:65 (43:26) und kann mit Selbstvertrauen im Gepäck ins alles entscheidende Wochenende starten.

Das Beste: Auch der Kapitän ist wieder mit an Bord. Gestern feierte Bryce Taylor sein Comeback auf dem Parkett und bewies sofort seine Klasse. Der US-Profi, der zuletzt aufgrund von Oberschenkelproblemen hatte pausieren müssen, sorgte für unglaubliche 27 Punkte, davon fünf Dreier! Trotzdem blieb der Kapitän gewohnt bescheiden und lobte im Anschluss an die Partie lieber die Gesamtleistung seiner Mannschaft. „Dieser Sieg war sehr wichtig für uns. Vor allem im Hinblick auf das Top Four am Wochenende ist es gut, dass wir unser Spiel durchziehen konnten“, sagte Taylor bei telekombasketball.de. „Wir haben vor allem in der Verteidigung gut gearbeitet und Göttingen bei wenig Punkten gehalten, wenn man bedenkt, dass sie in den vergangenen vier Spielen immer mehr als 90 erzielt haben.“

Die Bayern ließen sich von der ­hitzigen Stimmung in Göttingen zu keiner Zeit beeindrucken. Das Pesic-Team startete stark und erarbeitete sich schnell ein Punktepolster. Die Gastgeber kämpften, konnten allerdings wenig ausrichten. Bayerns Defensive war kaum zu durchbrechen und auch offensiv hielten die Münchner die Intensität hoch. Die Folge: Ende der ersten Halbzeit führten die Roten bereits mit 17 Punkten (43:26).

Auch in der zweiten Häfte änderte sich das Bild kaum. Die Pesic-Schützlinge blieben stark und zeigten vor allem unter den Körben eine überzeugende Leistung. Keine Chance für die Gastgeber!

Und so waren die Münchner schon direkt nach der Partie mit den Gedanken beim Pokal-Wochenende. „Wir freuen uns darauf!“, meinte Taylor. „Schon das erste Spiel gegen Bamberg wird eine große Herausforderung. Wir müssen uns gut vorbereiten!“ Der Sieg am Dienstag war jedenfalls schon einmal der richtige Anfang.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Zweite Niederlage gegen Bamberg: Jetzt wird es ganz eng!
Zweite Niederlage gegen Bamberg: Jetzt wird es ganz eng!
Djordjevic fordert „Reaktion“: So will Bayern Bamberg schlagen
Djordjevic fordert „Reaktion“: So will Bayern Bamberg schlagen
Djordjevic mahnt zur Ruhe: "Das ist kein Endspiel"
Djordjevic mahnt zur Ruhe: "Das ist kein Endspiel"
Hamann: "Bayerns Chancen waren noch nie so gut"
Hamann: "Bayerns Chancen waren noch nie so gut"

Kommentare