Bayern gewinnen gegen Turow

Endlich wieder ein Euroleague-Erfolg!

+
Sein letztes Spiel lag 6 Monate zurück: Taylor ist wieder da!

München - Gute und schlechte Nachrichten bei den FCB-Baskets: während Bryce Taylor sein Comeback gab, muss Robin Benzing passen.

Gute und schlechte Nachrichten bei den Bayern-Basketballern: Kapitän Bryce Taylor feierte nach Adduktorenproblemen am Donnerstag gegen Turow Zgozelec sein Comeback! Im bedeutungslosen letzten Euroleague-Spiel siegten die Münchner mit 95:89 (38:46).Bester Werfer bei den Roten war Dusko Savanovic mit 31 Punkten.

„Das war ein mental wichtiger Sieg“, meinte Taylor. „Es fühlt sich sehr gut an, wieder da zu sein. Ich fühle mich den Umständen entsprechend fit.“

Anders Robin Benzing: Der Forward verletzte sich vor der Partie im Training und wird seinem Team wegen einer Bänderverletzung im rechten Knöchel sechs Wochen fehlen. Damit rückt Benzing auf die Liste der angeschlagenen Spieler: Vacilije Micic fällt noch bis Januar aus, Anton Gavel und Paul Zipser sind gerade erst in den Kader zurückgekehrt.

Trainer Svetislav Pesic hatte unlängst erklärt: „Die derzeitige Situation ist sehr frustrierend.“ Ganz besonders, weil auch die gesunden Akteure nicht in Top-Verfassung sind. Zuletzt verloren die Roten das Bundesligaspiel in Trier, in der vergangenen Woche war da die bittere und insgesamt siebte Euroleague-Niederlage in Mailand, die das vorzeitige Aus der Münchner in Europas Königsklasse besiegelt hatte.

Der Energieindex wird präsentiert von BayWa.

Wenigstens eine gute Nachricht gibt es dann aber doch noch: Die Münchner konnten ihren Sponsorenvertrag mit der Deutschen Telekom verlängern. Das Unternehmen bleibt Premiumpartner bis zum Ende der Saison 2015/2016. „Wir sind dankbar und sehr zufrieden, dass die Telekom unseren Weg auch in Zukunft begleiten wird“, sagte FCB-Geschäftsführer Marko Pesic. „Damit bleibt ein namhafter Partner, der zudem mit seinem neuen Basketball-TV-Angebot ein bemerkenswertes Bekenntnis zu unserem Sport abgegeben hat, ein wichtiger Bestandteil unseres exklusiven Sponsorenpools.“ Die Telekom überträgt in dieser Saison alle BBL-Spiele für ihre Kunden live. 

Lena Meyer

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

FCB-Baskets: Halbfinale nach Herzschlagfinale
FCB-Baskets: Halbfinale nach Herzschlagfinale
"Wir lassen uns nicht beeindrucken!"
"Wir lassen uns nicht beeindrucken!"
So will der FCB nun das Finale klarmachen!
So will der FCB nun das Finale klarmachen!
Hamann: "Bayerns Chancen waren noch nie so gut"
Hamann: "Bayerns Chancen waren noch nie so gut"

Kommentare