Bayern-Baskets vor 4. Final-Spiel

Meister-Matchball mit viel Brisanz

+
Heiß auf den Titel: Steffen ­Hamann (l.).

München - Dank des Siegs vergangenen Sonntag führen die Bayern in der Finalserie gegen Alba Berlin mit 2:1 und haben nun den ersten Meister-Matchball! Das Spiel birgt viel Brisanz.

Historische Chance für den FC Bayern Basketball. Nach 59 Jahren könnten die Münchner am Mittwoch (19.30 Uhr, SPORT1 live) mit einem Sieg in Berlin wieder einen deutschen Meistertitel feiern.

Dank des 92:86-Siegs vergangenen Sonntag führen die Bayern in der Finalserie gegen Alba Berlin mit 2:1 und haben nun den ersten Meister-Matchball! Spiel vier verspricht dabei eine Menge Brisanz. In den vergangenen Tagen begegneten sich die Verantwortlichen der beiden Vereine nur noch mit Schimpftiraden. FCB-Trainer Svetislav Pesic und FCB-Manager Marco Pesic attackierten Alba-Geschäftsführer Marko Baldi enorm. Die Münchner Macher warfen Baldi Unsportlichkeit und indirekt Amtsmissbrauch in seiner Rolle als Vizepräsident in der Bundesliga BBL vor. Die BBL will Sanktionenen verhängen. „Ich kann mir schwer vorstellen, dass es keine Strafe geben wird“, sagte Liga-Geschäftsführer Jan Pommer. Über eine mögliche Sanktion, heißt in dem Fall Geldstrafe, werde man „in aller Ruhe“ entscheiden.

Ungeachtet dessen sind die Bayern heiß auf den Titel. Die nötig Unterstützung ist ihnen jedenfalls sicher. Rund 350 Fans reisen in die Hauptstadt. „Wir freuen uns enorm, dass wir bei diesem Spiel, auf das wir uns total konzentrieren, so einen großen Rückhalt haben werden“, sagt Mannschaftskapitän Steffen Hamann zur bislang größten Fanreise des Klubs. Berlin hält dagegen: „Wir stehen jetzt vor der Aufgabe, es in eigener Halle besser zu machen. Aus Spiel zwei wissen wir, wie es funktioniert. Wir müssen es nur erneut umsetzen“, sagte Alba-Trainer Sasa Obradovic.

mm

Zweiter Sieg im dritten Spiel für den FCB

Bilder: Zweiter Sieg im dritten Spiel für den FCB

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

FCB-Baskets: Halbfinale nach Herzschlagfinale
FCB-Baskets: Halbfinale nach Herzschlagfinale
"Wir lassen uns nicht beeindrucken!"
"Wir lassen uns nicht beeindrucken!"
So will der FCB nun das Finale klarmachen!
So will der FCB nun das Finale klarmachen!
Hamann: "Bayerns Chancen waren noch nie so gut"
Hamann: "Bayerns Chancen waren noch nie so gut"

Kommentare